Openair-Theater- und Tanzvorstellungen

Jugend-Folklore-Ensemble Trenčan 

In Kooperation mit dem Slowakischen Institut in Berlin 
Termine: 3.7. +  4.7., jeweils 15 Uhr 

Das Folklore-Ensemble Trenčan ist seit seiner Entstehung im Jahr 1949 ununterbrochen an dem Ľudovit Štúr Gymnasium in Trenčín tätig. Es wird von Pädagogen des Gymnasiums geleitet, Mitglieder sind Studenten im Alter von 15 bis 19 Jahren, welche diese Aktivität in ihrer Freizeit mit viel Enthusiasmus und Liebe zu den traditionellen Volkstänzen ausüben. Trenčan gehört zu den ältesten und professionellsten Tanzensembles in der Slowakei. Es bearbeitet künstlerisch die Folklore aus der Region Trenčín, um sie für die Gegenwart und Zukunft zu erhalten. 

Radau mit Katz und Maus 

In Kooperation mit der ETI Schauspielschule
Termine: 24.7. +  25.7., jeweils 15 Uhr 

Können Katze und Maus Freunde sein? Die blinde Katze Elli und Flo, die dicke Maus, treffen unerwartet auf einander. Und obwohl sie verschiedener nicht sein können, werden sie unzertrennliche Freundinnen. Zusammen erleben sie aufregende Abenteuer, denn gemeinsam sind sie unschlagbar!

Ein Stück, das auf poetische Weise von Freundschaft und Zusammenhalt erzählt.

CREDITS:
Von und mit: Valentina Bianda, Lea Lechler
Dramaturgie und Szenische Begleitung: Christiane Wiegand
Produktion: Grande Giro
Koproduktion: Europäisches Theaterinstitut Berlin (ETI Berlin)
Kostüme: Manuela Pott
Grafik: Vera Bianda
Foto: Nina Püchel
Frei nach "Wie der Kater und die Maus trotzdem Freunde wurden" von Luis Sepúlveda

 

Interpretation einer Bedienungsanleitung

In Kooperation mit der ETI Schauspielschule
Termine: Sa 31.7. + So 01.08. | Sa 07.08. + So 08.08., jeweils 15 Uhr

2 Schauspielschülerinnen des Europäischen Theaterinstituts zeigen eine kinderfreundliche und lustige Lesart einer Bedienungsanleitung.

Zwei Omas wollen nicht länger als altmodisch gelten und kaufen sich einen Smart-TV. Doch die Installation erweist sich als äußerst umständlich. Sind sie als Omas etwa nicht gemacht für die moderne Technik? Das wäre doch gelacht! Nun beginnt der Kampf mit der Anleitung, der für die beiden zu einem riesigen Abenteuer wird. Sie werden zu Akrobatinnen, Clowns und Entdeckerinnen.

Es ist eine lehrreiche Spaß-Show für große und kleine Kinder und für solche, die es werden wollen.

Es spielen:
Miriam Günthner und Maelika Hani Eberhard
Schauspielschülerinnen des Europäischen Theaterinstitut
Für Menschen jeden Alters, Dauer ca. 35 Minuten