Das FEZ-Berlin ist Mitunterzeichner!

UNITE! Die Kunst bleibt frei! Nie wieder Krieg!

Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus und zum Europatag am 8. und 9. Mai 2020

 
UNITE! Unter diesem Slogan sammeln sich die Unterzeichner der VIELEN, die sich für die Sicherung der Kunstfreiheit in Offenheit und Vielfalt gegründet haben und sich seit drei Jahren zu einem länderübergreifenden offenen Zusammenhang zwischen zahlreichen Kulturschaffenden-, Kulturinstitutionen und Kunstaktiven entwickelt hat. Das FEZ-Berlin ist Mitunterzeichner der VIELEN und bekennt sich zu deren Positionen, gerade jetzt.
 
„Wir fühlen uns vor dem Hintergrund humanitärer Werte dem Prinzip unserer diversen Gesellschaft verpflichtet. Wir sind Unterzeichner der VIELEN. Wir sind kontinuierlich und mit ganzer Kraft bestrebt, das FEZ-Berlin als inklusiven Spiel- und Bildungsraum für Menschen aller Herkünfte, aller Kulturen, Religionen und aus allen sozialen Schichten weiter auszugestalten. In unseren bildungspolitischen Angeboten, insbesondere im Bereich Familie und Schule, streben wir die Förderung der Demokratie- und Nachhaltigkeitskompetenz junger Menschen an.

Ganzheitliche Bildung verstehen wir als Grundlage einer demokratisch-humanitären Gesellschaft, in der Werte wie Respekt, Toleranz, Demokratie und Offenheit gelebt werden können. Offenes und kreatives Denken und Handeln gehören zu den Grundfesten unserer Gesellschaft gestern, heute und morgen.
 
Die Eindämmung der Pandemie schränkt uns derzeit alle ein. Gleichzeitig macht uns diese Einschränkung deutlich, wie existentiell die gelebte Freiheit und Offenheit für das soziale und kulturelle Miteinander sind.
 
Was bedeutet es, wenn Grenzen geschlossen, Andersdenkende diffamiert und vernichtet werden, Bücher verbrannt oder freie Kunst als entartet gilt? Dies darf nie wieder geschehen. Im Gedenken der Befreiung vom Nationalsozialismus und im Gedenken der Beendigung des Zweiten Weltkrieges, setzen wir uns ein für eine friedliche demokratische und offene Gesellschaft.“
 
Thomas Liljeberg-Markuse und Joachim Litty
Geschäftsführer des FEZ-Berlin und der Landesmusikakademie Berlin

Glänzende Aktionstage der VIELEN
zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus und zum Europatag
 
Glänzender Stream
Livestream unter www.dievielen.de/stream
 
Sendezeiten
8. Mai von 18 bis 24 Uhr
9. Mai von 12.30 bis 13.30 Uhr