Maicafé - Impressionen lateinamerikanischen Lebensgefühls

Am Tag der Arbeit und zu Beginn des Frühlings lenkt das FEZ seinen Blick in den Süden. Lateinamerikanische Musik, Salsa-Tanzworkshops, Instrumentenbau, Kleidungsaufpeppkurse,  Kaffeespezialitäten versehen mit geografischen Zutaten, lateinamerikanische Köstlichkeiten und vieles mehr warten auf Kinder und Familien, die Lust auf lateinamerikanische Kultur, Kaffee, Entspannung, Vielseitigkeit, Begegnung und Spiel haben.

Highlight

Sa 2. + So 3. Mai

  • Showküche zum Mitmachen
    gemeinsam Burritos, Empanadas und Patacónes kochen

Highlights auf der Bühne

Fr 1. - So 3. Mai, jeweils 14-17:30 Uhr

  • "Reise durch Lateinamerika"
    Konzert und Salsa-Workshop mit Disnay Lopez, bekannt von "The voice of Germany 2019"
  • Capoeira-Performance

So 3. Mai

  • Klänge aus Peru, Panflötenkonzert

Programm

  • Miteinander Mural
    mit der mexikanischen Künstlerin Bianca Monroy  werden malerisch Darstellungen aus euren Leben auf Papier gebracht
  • Instrumentenbau
    Bau von urtraditionellen Instrumenten aus Peru mit dem Künstler Franklin Gonzalez
  • Kaffeemobil aus Kolumbien
    mit dem Profi-Barista Ariel Diaz ergänzt durch die Konditorei "Creme Caramel", die kubanische süße Kuchen präsentieren
  • Wir lieben Espaňól y hablamos portugues
    die kreative 3-Tage-Sprachschule mit Margaretha und Volker
  • Spielszenen de la lenguas
    theatrale Ausdrucksformen zu den Sprachen spanisch und portugiesisch mit der venezolanischen Schauspielerin Wendy Bermejo
  • Die Welt der Artesanias (traditionelles Handwerk):
    Peruanische Traumfänger und -deutung mit Ruben Gutarra u.w.
  • Blick in den Süden
    Dokumentarfilme über Lateinamerika

  • Tu y Yo – zusammen (Sa 2. + So 3. Mai)
    die Puppenspielerin Heike Kammer spielt "Die Karotte de la Amistad" und gestaltet anschließend mit allen interessierten Besucher*innen Sockenpuppen
  • Boutique & Kleidungs-Chirugie
    gemeinsam mit der Modedesignerin der Boutique "Tulipas Berlin" Giuliana Gadea aus Peru und Modedesignerin Cecilia Moraga der Firma "Siempre Trapos" aus Chile verschönert ihr eure Lieblingskleidungsstücke
  • Die brasilianische Kampfsportart Capoeira
    präsentiert und erklärt – Selbstversuche, sich körperlich auszudrücken
  • Bunte saludos de primavera (Frühlingsgrüße)
    kreative Gestaltung von Gruß- und Glückwunschkarten mit Beate Niehaus
  • Denkfabrik (Fr 1. Mai)
    mit der AG Junge Philosophen wird gemeinsam versucht, die Frage "Wie verschieden sind wir?"zu beantworten
  • Ich bin nicht, was Du siehst
    Kreativ- und Gesprächsangebot zum Thema Akzeptanz und Toleranz mit Silke Wartmann

Kulinarische Spezialitäten aus Lateinamerika:

  • mexikanische Burritos & Patacónes aus Kolumbien
  • Smothies (nach beliebten lateinamerikanischen Rezepten)

Öffnungszeiten & Tickets

Fr 1. bis So 3. Mai, 12-18 Uhr

Tagesticket: € 3,-
Familie ab 3 Personen: € 2,50 p.P.

inkl. Öko-Insel, Indoor-Spielplätze, Material
zzgl. Bootsverleih

Online-Tickets

Kindermuseum-Ticket: € 4,- p.P.
Familien ab 3 Personen: € 3,50 p.P.
inkl. Tagesticket

Online-Tickets