DLR_Raumfahrt_Show

Aus Anlass des 50. Jahrestages der ersten Apollo-Landung nehmen wir die Zuschauer und Zuschauerinnen mit auf eine Gedankenreise zum Mond.

Dabei werden die spannendsten Informationen über unseren kosmischen Begleiter und über dieses herausragende Ereignis der Raumfahrtgeschichte vermittelt – mit verblüffenden Bühnenexperimenten, faszinierenden Videos und Mitmach-Aktionen für das ganze Publikum. Wie ist der Mond überhaupt entstanden? Wie hat er seine dunklen Flecken bekommen, die man manchmal auch als das Gesicht vom "Mann im Mond" bezeichnet? Und welche Erkenntnisse verdanken wir den Apollo-Missionen?

Die DLR_Raumfahrt_Show ist eine Initiative des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), um Kinder und Jugendliche für Forschung und Technik zu begeistern. Sie wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Zudem wird die Aktion vom Science Center experimenta (Heilbronn), vom Heinz Nixdorf MuseumsForum (Paderborn), von der Klaus Tschira Stiftung und von der Europäischen Weltraumorganisation ESA unterstützt.

Aufführungen auf der Astrid-Lindgren-Bühne

13:30 Uhr - 15:00 Uhr
16:00 Uhr - 17:30 Uhr