Astronaut*innentraining – Bewegung

Vier große Module der ISS ziehen in der Astronautentrainingshalle des orbitall alle Blicke auf sich. An Testgeräten wie Drehsessel, Taumelscheibe, Aerotrim und Rhönrad könnt Ihr Euch körperlich für einen Flug ins All fit machen.
Im Raumfahrer*innenparcours könnt Ihr unter Beweis stellen, wie fingerfertig ihr seid und ob ihr es schafft auch auf wackeligen Untergründen die Balance zu halten, ihr lernt etwas russisch und stiefelt mit breiten und schweren Stiefeln durch Hindernisparcours. Wisst Ihr, wie schwer es ist, sich in der Schwerelosigkeit mit Nahrung zu versorgen? Probiert es einfach aus.
Astronaut*innen dürfen natürlich keine Höhenangst haben und müssen sich sicher in der Höhe bewegen können. Beim Kistenklettern könnt Ihr bis zur Decke unserer Mehrzweckhalle klettern. Wer schafft es nach oben?
Erklimmt an der Strickleiter Eure Rakete und macht von dort den Mutsprung zurück auf die Erde.