Stellenangebote und Praktika im FEZ-Berlin

Mentor*in für europäischen Freiwilligendienst

Gesucht wird zur Verstärkung der Koordinierung internationaler Arbeit und Betreuung von vier europäischen Freiwilligen zum nächstmöglichen Termin ein*e Mentor*in (mindestens 30h / Monat).

Aufgabengebiet:

  • Koordinierung der EFD Aktivitäten gemeinsam mit den Freiwilligen und deren Entsendeorganisationen (Vorauswahl der Freiwilligen, Anreise, Abholung, Anmeldung, EFD Seminare, Abreise)
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Tutoren im FEZ-Berlin
  • pädagogische Betreuung der Freiwilligen (administrativ, persönlich, in Notfallsituationen)
  • Gestaltung und Durchführung von interkulturelle Kommunikationstrainings für die Freiwilligen (Teambuilding, Zusammenleben, Vertrauen aufbauen, mit Vorurteile und Missverständnissen umgehen, etc.)
  • Gestaltung und Durchführung von Konfliktpreventionstrainings und Mediationen
  • Regelmäßige Reflexion und Auswertung von Erfahrungen mit den Freiwilligen
  • Dokumentation der Entwicklung der Freiwilligen für den Abschlussbericht
  • Kommunikation mit den internationalen Partnerorganisationen

Anforderungen:

  • Flexibilität, Arbeit am Wochenende, in Notfallsituationen
  • Interkulturelle Erfahrungen (mind. 1 Jahr im Ausland)
  • Kenntnisse im Bereich interkulturelle Kommunikation, Migration, Diversity, Konfliktmanagement sowie deren praktischen Ausführungen
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • weltoffenes und fachübergreifendes Denkvermögen, hohe Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Vertrauenswürdigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse (sehr gute Englischkenntnisse sowie andere Sprachen)

Die Vergütung erfolgt auf 450,- Euro Basis.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an: personalstelle(at)fez-berlin.de

Leiter*in für die Bereiche Vermietung & EventService sowie Bäder

Das FEZ-Berlin (betrieben durch die KJfz-L-gBmbH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Leiter*in für die Bereiche Vermietung & EventService sowie Bäder in Vollzeit, befristet auf ein Jahr mit Option auf Entfristung;

Das FEZ-Berlin ist mit seinen 13.000 m² Indoor-Nutzfläche sowie 20 Hektar Außengelände die größte Freizeiteinrichtung Berlins und damit weit über seine Grenzen hinaus bekannt. Als Freizeit-, Bildungs- und Erlebnisort bietet es in seinen fünf Sälen und zahlreichen hellen, freundlichen Konferenz- und Seminarräumen die Möglichkeit für Kongresse, Incentives, Tagungen, Konferenzen, Seminare, Schulungen, Sport- und Kulturveranstaltungen.

Arbeitsgebiet:

* Leitung Vermietung & EventService

  • Aufgaben- und veranstaltungsbezogene Einsatzplanung und Personalführung
  • Finanzplanung und -überwachung, Jahresberichterstellung und Dokumentation, Statistik und Qualitätsmanagement
  • Marketing (u. a. Vermarktung und Kundenakquise, Internetseite)
  • Bearbeitung und Überwachung von Veranstaltungen (Kalkulation, Angebots- u. Vertragserstellung, Rechnungslegung, operatives Handling von Veranstaltungen)

* Leiterin Bäder

  • Betriebsleitung Bäder (Schwimmhalle und Badesee)
  • Strategische Ausrichtung der Bäder, Fachverantwortung, betriebswirtschaftliche Steuerung und Verantwortung
  • Erstellung des Hallenbelegungsplanes (Koordinierung von Vereinen und kommerziellen Nutzern/innen incl. Vertragswesen/-management und -controlling)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung/Hochschulstudium
  • Grundsätzliche Kenntnisse in den Bereichen Haushalt, Vergabe, Personal, BGB, LHO, HGB, Versammlungsstättenrecht, Vertragsrecht, Tarif- und Personalrecht, Badbetriebsrecht
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Sozial- und Führungskompetenz (Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten, Fähigkeiten im Konfliktmanagement)
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Bereitschaft an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten

Wir bieten:

  • Vergütung analog zu TvL Berlin/2015 Entgeltstufe 10/2 (eine Höherbewertung des Aufgabengebietes wird angestrebt), Jahressonderzahlung
  • 39 Std.-Woche, 30 Urlaubstage
  • Befristung auf 1 Jahr, Möglichkeit der Entfristung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, Messebesuche
  • Umwandlung von Überstunden in Freizeit
  • Unfallversicherung über Unfallkasse Berlin
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Flexibles Arbeitszeitmodell / Gleitzeit
  • Ermäßigung bei hauseigenem Restaurant
  • freier Eintritt bei Schwimmhallennutzung (50m–Bahn) und Eigenveranstaltungen
  • Gesundheitsmanagement, Betriebsfeste

Wir streben die Erhöhung des Anteils von Frauen und von Menschen mit Migrationshintergrund an. Daher sind Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

FEZ-Berlin
- Personalstelle -
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin

oder

personalstelle(at)fez-berlin.de 

Mitarbeiter*in im Bereich Kommunikation

Das FEZ-Berlin sucht im Bereich Kommunikation ab sofort für 7 Wochen Unterstützung für 20 Wochenstunden.

Wir freuen uns über FEZ-affine Bewerber*innen mit Berufserfahrung im PR-und Marketing-Bereich.

Ihr Aufgabengebiet: Betreuung und Redaktion von Werbekampagnen (on- und offline) in Zusammenarbeit mit unserer Grafikagentur, Redaktion von Projekten für die Online-Kommunikation, Unterstützung von Social-Media Aktivitäten, Erstellen von Pressetexten, Unterstützung bei anfallenden Büroarbeiten  

Ihr Profil

  • Studium oder adäquate Ausbildung im Bereich Marketing, Kommunikation, PR (alternativ Kulturwissenschaft/-management)
  • Gern Berufserfahrung in einem Kulturbetrieb, Projekt ect.
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise 

Wir bieten spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen sympathischen Team und einem lebendigen Haus.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Online-Bewerbungen ab sofort an:
Marion Gusella, m.gusella(at)fez-berlin.de

Praktikum Festivalorganisation "musikfestival klangwelten"

Die Landesmusikakademie Berlin im FEZ-Berlin sucht ab Oktober 2017 Unterstützung in der Festivalorganisation des "musikfestival klangwelten" im Rahmen eines Praxissemesters.

Das Festival findet jährlich im März im FEZ-Berlin statt und bietet im Rahmen eines Familienwochenendes und einer Schulprojektwoche Eltern und Kindern Einblicke in die Vielfalt der Musik.

Dauer: 2. Oktober 2017 bis 31. März 2018 (6 Monate)

Vergütung: Nein (ÖPVN Ticket wird gestellt)

Bewerbung mit Lebenslauf bitte per Mail an: musikfestival(at)landesmusikakademie-berlin.de

Die ausführliche Praktikumsausschreibung finden Sie hier: bit.ly/2u0B4NB  

Kassierer*in

Das FEZ-Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 1 Jahr für den Bereich Besucherservice/Kasse eine*n Kassierer*in.

Anforderungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • aufgeschlossenes freundliches Auftreten
  • belastbar und konfliktfähig in Stresssituationen
  • PC-Kenntnisse werden vorausgesetzt
  • Kenntnisse als Kassierer*in von Vorteil
  • Einsatz überwiegendend an Wochenenden und Feiertagen

Die Vergütung erfolgt auf 450,- Euro Basis.

Bewerbungen richten Sie bitte an:

FEZ-Berlin
Personalstelle
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin

Mail. personalstelle(at)fez-berlin.de

Mitarbeiter*innen am Einlass gesucht

Das FEZ-Berlin sucht ab Oktober 2017 Mitarbeiter*innen (Schüler und Studierende) am Einlass.

Aufgaben:

  • Einlasskontrolle (Ticketkontrolle inkl. Verteilen von Flyern, Erteilen von Auskünften)

Voraussetzungen:

  •  aufgeschlossenes freundliches Auftreten
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • gute Umgangsformen
  • Belastbarkeit in Stresssituationen

Arbeitszeiten an Wochenenden und in den Ferien.

Die Vergütung erfolgt auf € 450,--Basis. Der Stundensatz beträgt € 9,--.

Kontakt:
Kurzbewerbungen bitte an personalstelle(at)fez-berlin.de

Weitere Informationen unter T: +49 (0)30-53071 160

Sanitäter*innen für die medizinische Versorgung der Besucher*innen

Das FEZ-Berlin sucht Sanitäter*innen für die medizinische Versorgung der Besucher*innen.

Das FEZ-Berlin sucht aufgeschlossene, kommunikative Menschen bzw. interessierte Personen (ab 18 Jahre), die sich zum Sanitäter*in ausbilden wollen, um dann den Sanitätsdienst im FEZ-Berlin zu übernehmen.

Die Ausbildungskosten zum Sanitäter/in (u. a. Erste Hilfe Kurse und Sanitätslehrgang A + B + C) werden vom FEZ-Berlin übernommen.

Anforderungen:

Es ist zwingend erforderlich, sich umfangreiche Kenntnisse im Sanitätsdienst in kurzer Zeit anzueignen.

  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • umsichtiges und selbständiges Handeln
  • Belastbarkeit in Stresssituationen

Arbeitszeiten an den Wochenenden und in den Ferien.

Die Vergütung erfolgt nach Einsatzzeit.

Kontakt:

Kurzbewerbungen bitte an d.meyer(at)fez-berlin.de

Weitere Informationen unter T: 030-530 71 204

Ehrenamtler*innen gesucht!

Gesucht werden, zur Verstärkung des Betreuendenteams für das Projekt „Rettung in Sicht“ im FEZ-Berlin: Ehrenamtler*innen zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Im Projekt „Rettung in Sicht“ werden geflüchtete Menschen im Rahmen eines halbjährigen Praktikums zu Rettungsschwimmer*innen ausgebildet. Damit kann ihnen eine berufliche Perspektive geben werden. Die neuausgebildeten Rettungsschwimmer*innen sollen Rettungsschwimmer*innen, Sprachmittler*in und sozial Vermittelnde gleichzeitig sein.

Die Teilnehmer nehmen regelmäßig an Deutschkursen teil, haben aber in ihrer Freizeit sehr wenige Kontakte zu deutschsprachigen Personen. Daher ist es mitunter schwer die Sprache auch wirklich zu festigen. Auch aus diesem Grunde suchen wir Ehrenamtler*innen die Lust und Zeit haben sich ab und zu mit den Teilnehmern zu treffen um Ihnen die Möglichkeit zu geben auch in der Freizeit deutsch zu sprechen.

Aufgabengebiete:

      optional:

  • Unterstützung im Rahmen der koordinierenden Flüchtlingshilfe
  • Zusammenarbeit mit Trägern der Flüchtlingshilfe (öffentlich und privat)

Direkte Unterstützung der Teilnehmer in folgenden Bereichen:

  • gemeinsame Unternehmungen, Besuch von verschiedenen Veranstaltungen etc.
  • Unterstützung und Begleitung bei Behördengängen und anderen anfallenden Terminen
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Anforderungen:

  • möglichst Kenntnisse im Bereich Migration, Asylrecht
  • weltoffenes Denkvermögen, hohe Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Vertrauenswürdigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig – arabisch- englisch

 

Das erwartet Sie:

  • aktive Mitarbeit im o. g. Arbeitsbereich
  • Möglichkeit der kostenfreien Nutzung von Angeboten im FEZ-Berlin
  • kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der FEZ-Berlin Angebote
  • Nutzung der Freizeit- und Sportmöglichkeiten für Mitarbeiter*innen
  • ganz viel Spaß und Freude


Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von qualifizierten Frauen sehr. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Menschen mit Migrationshintergrund werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Sollte die Ausschreibung Sie angesprochen haben, dann bewerben Sie sich bitte umgehend und ausschließlich via E-Mail bei:
Alexandra Papadopulos FEZ-Team
a.papadopulos(at)fez-berlin.de oder
bei: Sarah Tobias bfd-welt-2@fez-berlin.de

Falls Sie noch Fragen haben sollten bzw. weitere Informationen benötigen, können Sie uns auch gerne telefonisch (AB ist auch geschaltet) erreichen unter: A. Papadopulos +49 (0) 30-53071-346 und S. Tobias +49 (0) 30-53071-34.

Praktikum im Grünen: Lern- und Erfahrungsort „Öko-Insel“ des FEZ-Berlin

Sie erhalten fachliche Anleitung, Einblicke in Planung, Vorbereitung und Organisation von Projekten und Events für Vorschüler, Schüler und Familien. Zudem besteht nach einer Einarbeitungsphase die Möglichkeit selbstständig zu arbeiten und die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen.

Bildung für nachhaltige Entwicklung, Globales Lernen sind Schwerpunkt in Verbindung mit Naturpflege zur Erhaltung des Lernortes. In Formaten, wie erlebnisorientierte, naturwissenschaftliche und handwerkliche offene Angebote und themenorientierte Projektwochen stehen Spaß am Lernen, beim Forschen und Experimentieren im Mittelpunkt.

Themen und Inhalte: Jahreszeitliche Erkundungen, Artenschutz und Gartensafari, Solar- und Schwarzlichtexperimente, Mikroskopie, Papierschöpfen, Gestalten mit Naturmaterial, Sinnesspiele, Färben mit Pflanzen, Kräuterkunde, Backen im Lehmbackofen, Nachhaltiges Wirtschaften am Beispiel Aquaponik, Gärtnern u.v.m.

Voraussetzung:
Sie können eine pädagogische/ sozialpädagogische/ erzieherische Ausbildung bzw. ein naturwissenschaftliche oder Landschaftsnutzung/ -planung und Naturschutzstudium anstreben oder in einer entsprechenden Umorientierung sein.

Wir erwarten:
Freude am interdisziplinären Arbeiten, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit und die Bereitschaft auch an Wochenenden und in den Ferien zu arbeiten.

Das Praktikum ist nach Vereinbarung als Pflichtpraktikum für o.g. Studienrichtungen geeignet.

Praktikumsbeginn und -dauer:
Beginn des Praktikums flexibe
Start:   ab sofort
Dauer: ab 6 Wochen

Ein Termin, um sich vor Ort zu orientieren, kann sofort vereinbart werden.

Kontakt:
Eva Kulla, e.kulla(at)fez-berlin.de
T. +49 (0)30-53071 447

Bundesfreiwilligendienst

Gesucht wird zur Verstärkung der Koordinierung interkultureller Arbeit in Zusammenarbeit mit der LITHU gGmbH, dem derzeitigen Betreiber für die Unterbringung von Flüchtlingen in der FEZ-Sport- und Mehrzweckhalle im FEZ-Berlin, zum nächstmöglichen Termin ein_e Bundesfreiwillige_r (mindestens 6h / täglich).

Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Es bietet kreatives Spiel, Spaß und Erholung und vereint in seinem Programm Bildung, Erlebnis und Kultur. Einzigartig sind die inhaltlichen Angebote zu den Schwerpunkten Globales Lernen und Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung, Europa und internationale Bildung sowie kulturelle Bildung. 100.000 m² Outdoor- und 13.000 m² Indoor-Nutzfläche machen das FEZ zum idealen Ort für eine Vielzahl von Veranstaltungen.

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung im Rahmen der koordinierenden Flüchtlingshilfe
  • Zusammenarbeit mit Trägern der Flüchtlingshilfe (öffentlich und privat)
  • Vernetzungsarbeit mit Ehrenamtlichen, Freiwilligen, Behörden etc. Gestaltung von sozialpädagogischen Angeboten für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge (UMF)
  • Vernetzung und Akquirieren von Hilfen (personell, physisch, monetär) für UMF
  • Gestaltung von sozialpädagogischen Angeboten für unsere Nachbarn in der Mehrzweckhalle
  • Vernetzung von Hilfen (personell, physisch, monetär) für unsere Nachbarn
  • Gestaltung von innovativen Projekten im Rahmen der Flüchtlingshilfe
  • Teilnahme an Fachgesprächen und -konferenzen
  • Teilnahme an der Fachgruppe „Interkulturelle Arbeit“
  • Bürotätigkeiten
  • Dokumentation und Reflexion
  • Arbeit mit den sozialen Netzwerken

  • Unterstützung der Arbeit der Migrationsbeauftragten/Interkulturelle Arbeit
  • Planung, Durchführung und Reflexion von FEZ-Berlin internen und externen Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit allen Gewerken des FEZ-Berlin
  • Teilnahme an Fachgesprächen und -konferenzen
  • Bürotätigkeiten

Anforderungen:

  • hohe Auffassungsgabe
  • möglichst Kenntnisse im Bereich Migration, Rassismus, Diversity sowie deren praktischen Ausführungen
  • gängige Kenntnisse mit dem gesamten Office Paket; wünschenswert mit der Office-Software
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • weltoffenes, generalisiertes und fachübergreifendes Denkvermögen hohe Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Vertrauenswürdigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse - sehr gerne arabisch- oder farsi- türkischsprachig

Das erwartet Sie:

  • ein vielfältiges und innovatives Arbeitsfeld
  • aktive Mitarbeit im o. g. Arbeitsbereich
  • fachlich differenzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (im Rahmen des Praktikums)
  • Möglichkeit, eigene Ideen und Methoden in die direkte praktische Arbeit zu integrieren
  • offenes und reflektiertes Team
  • wöchentliche Reflexionsgespräche
  • Möglichkeit der kostenfreien Nutzung von Angeboten im FEZ-Berlin
  • kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der FEZ-Berlin Angebote
  • Möglichkeit des Kennenlernens weiterer Fach- und Arbeitsbereiche des FEZ-Berlin
  • Nutzung der Freizeit- und Sportmöglichkeiten für Mitarbeiter_innen
  • ganz viel Spaß und Freude.


Wir bitten um die ausdrückliche Bewerbung von Menschen mit Migrations- und/oder Flüchtlingshintergrund!

Sollte die Ausschreibung Sie angesprochen haben, dann bewerben Sie sich bitte umgehend und ausschließlich via E-Mail bei: Alexandra Papadopulos FEZ-Team a.papadopulos(at)fez-berlin.de

Falls Sie noch Fragen haben sollten bzw. weitere Informationen benötigen, können Sie mich auch gerne telefonisch (AB ist auch geschaltet) erreichen unter: +49 (0) 30-53071-346.

Freiwilliges ökologisches Jahr

Das FEZ-Berlin ist Einsatzstelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr vom  1.9.2017 bis 31.8.2018.

Wir freuen uns auf dich als Unterstützung unseres Pädagogenteams und der Gärtnerei im FEZ-Berlin.

Schwerpunkte für die Einsatzstelle sind die außerschulische und umweltpädagogische Arbeit und Betreuung verschiedener Zielgruppen im Grünen Erfahrungsort "Ökoinsel". 
Sie erhalten eine fachliche Anleitung und interessante Einblicke in Planung, Vorbereitung und Organisation von Projekten und Events. Nach einer Einarbeitungsphase besteht die Möglichkeit an Projekten selbstständig zu arbeiten.

Wir erwarten Ihre Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, auch an Wochenenden und Feiertagen. Sie können eine pädagogischen/sozialpädagogischen/erzieherischen Ausbildung bzw. naturwissenschaftliche Studium anstreben oder in der Umorientierung sein.

Ein Termin, um sich vor Ort zu orientieren, kann sofort vereinbart werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist Ihre Volljährigkeit bis Oktober 2017.

Kontakt: Eva Kulla -FEZ-Berlin
E-Mail: e.kulla(at)fez-berlin.de
T. +49(0) 030-53071 447

 

Bitte richten Sie schriftliche Bewerbungen direkt an den Träger.

Freiwilliges Ökologisches Jahr
Landsberger Allee 565
12679 Berlin

Projektleiterin:
Alexandra Hundt
Jugendberatungshaus XXL
Tel.: 030 - 53 53 977
Fax: 030 - 53 01 18 59
Mail: foej(at)jao-berlin.de
Homepage: http://www.foej-jao.de

Bundesfreiwilligendienst im FEZ-Berlin

Warum Bundesfreiwilligendienst?

Sie sind fertig mit der Schule und wissen noch nicht genau, was Sie werden wollen? Abitur in der Tasche und noch keinen Studienplatz? Sie sind im Ruhestand, Altersteilzeit oder haben einfach nur Zeit, die Sie sinnvoll verbringen möchten?

Wir suchen engagierte Menschen, die bei uns im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes tätig werden möchten.

Durch den Bundesfreiwilligendienst (BFD) gibt es eine Möglichkeit, sich sozial zu engagieren. Der BFD steht Freiwilligen aller Generationen offen, die sich einbringen oder berufliche Einblicke gewinnen möchten. Der BFD bietet gute Einblicke in die praktische Arbeit. Es lassen sich fundierte Qualifikationen erwerben, auch dank der begleitenden Seminare und Weiterbildungsangebote.

Bundesfreiwillige sind sozial- und unfallversichert und erhalten ein Taschengeld.

BFD - Einsatzbereiche im FEZ-Berlin

Das FEZ-Berlin bietet verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Das Spektrum der Tätigkeitsfelder ist groß. Dazu zählen: 

  • Unterstützung im handwerklichen Bereich
  • Unterstützung im Bereich Zelte- und Materiallager
  • Unterstützung in der Gärtnerei
  • Unterstützung im Bereich  Eventbau
  • Unterstützung im pädagogischen Bereich
  • Unterstützung im Bereich Besucherservice

Ein Einstieg in den Bundesfreiwilligendienst  ist jederzeit möglich - abhängig von der Freigabe der Stellenkontingente durch das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben.

Wir wünschen uns motivierte, kontaktfreudige und teamfähige Bewerber/innen.

Worauf warten Sie?

Bewerben Sie sich jetzt bei der FEZ-Personalstelle für eine BFD-Stelle.

E-Mail: personalstelle(at)fez-berlin.de

Rettungsschwimmer*in als Aushilfe für die Bäder

Aufgaben

Gewährleistung der Sicherheit in den Bädern, Durchsetzung der Haus- und Badeordnung, Betreuung der Badegäste, Gewährleistung der Sauberkeit der Bädereinrichtungen.

Voraussetzungen

Rettungsschwimmernachweis Silber als aktueller Nachweis der Rettungsfähigkeit und aktueller Nachweis der Erste-Hilfe-Ausbildung. Höfliches und zuvorkommendes Wesen sowie aufgeschlossenes und besucherfreundliches Auftreten, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sind erwünscht.

Vergütung

Die Vergütung erfolgt auf 450,- € Basis.

Kontakt

Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an: personalstelle(at)fez-berlin.de

Sie können auch gern unsere Schwimmmeister/innen vor Ort ansprechen!

Zertifizierte*r Aqua-Fitness-Trainer*in

Für unsere Aqua-Fitness-Kurse suchen wir ab sofort eine*n zertifizierte*n Aqua-Fitness-Trainer*in nach den Präventionsrichtlinien der Krankenkassen (§ 20 Abs. 1 SGBV) für die Übernahme bereits bestehender Gruppen im Bereich Aquafitness.

Aktuell können drei aufeinanderfolgende Gruppen am Montag (18:00-18:45 Uhr, 19:00-19:45 Uhr, 20:00-20:45 Uhr) sowie zwei aufeinanderfolgende Gruppen am Freitag (10:00-10:45 Uhr und 11:00-11:45 Uhr) übernommen werden.

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis (€ 27,-/h).

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!

Kontakt

Katrin Thurow
T: +49 (0)30-530 71 467
E-Mail: k.thurow(at)fez-berlin.de

Praktikum im Bereich Kultur- und Veranstaltungsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit für die Astrid-Lindgren-Bühne

Die Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ-Berlin sucht regelmäßig eine/n Praktikant/in als Assistenz im Kultur- und Veranstaltungsmanagement.

Aufgaben

  • Öffentlichkeitsarbeit, Mitentwicklung neuer Werbe-/Marketingstrategien, Neue Medien/Homepage, Begleiten der Programmflyerentwicklung
  •  Veranstaltungsdurchführung/-Nachbereitung
  •  Korrespondenz mit der GEMA und Verlagen
  •  Enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Abteilungen im Haus (z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungstechnik, Objektverwaltung)

Voraussetzungen

  • Interesse an kultureller Kinder- und Jugendarbeit
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Computerkenntnisse
  • gerne mit Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement

Praktikumsdauer

3-6 Monate

Kontakt

Gabriele Hilsberg
Leitung - Intendanz
T: +49 (0)30-530 71 174
E-Mail: g.hilsberg(at)fez-berlin.de

Praktikum im kultur- und spielpädagogischen Bereich

Wir bieten im Rahmen des Praktikums auf dem Gebiet der Spielpädagogik und der erlebnisorientierten pädagogischen Arbeit Einblicke in die Organisation und Durchführung der Familienspiele, Ferienhiglights, Märchenevents und thematischen Projektwochen mit Schulen.

Einsatzgebiete

Erlebnisorientierte Umsetzung kreativer Ideen und Spiele wie z.B. Schattentheater, Familien - Geländespiele, Workshops, Science Kids, Märchen der Welt. Spielpädagogische Animation und Vermittlung der Wissensinhalte mit allen Sinnen an die Kinder von 5-13 Jahren und Familien.

Voraussetzungen

Lust am Spiel und der Spielanimation, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Freude an der pädagogischen Arbeit.

Praktikumsdauer

Mindestens 3 Monate.

Kontakt

Ivetta Tacke
Spielpädagogin
T: +49 (0)30-530 71 276
E-Mail: i.tacke(at)fez-berlin.de

Praktikum im kultur- und spielpädagogischen Bereich

Wir bieten im Rahmen des Praktikums auf dem Gebiet der Spielpädagogik und der erlebnisorientierten pädagogischen Arbeit Einblicke in die Organisation und Durchführung der Familienwochenenden, Ferienaktionen und Grund/Oberschulprojekte.

Einsatzgebiete

Vorbereitung und Durchführung von spielpädagogischen/erlebnisorientierten Aktionen, dazu gehört die inhaltliche und organisatorische Beschäftigung mit verschiedensten Themen. Kreative Gestaltung von Spielobjekten und Spielorten.

Voraussetzungen

Lust am Spiel, kreative Umsetzung von Ideen und der Spielanimation, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Freude an der pädagogischen Arbeit.

Praktikumsdauer

mindestens 1 Monat, ein zeitlich variabler Arbeitseinsatz (Ferien/Wochenenden) ist möglich.

Kontakt

Silke Wartmann
Spielpädagogin
T: +49 (0)30-530 71 247
E-Mail: s.wartmann(at)fez-berlin.de

Assistent*innen im Raumfahrtzentrum

Das orbitall-Raumfahrtzentrum im FEZ sucht aufgeschlossene, kommunikative Studenten*innen bzw. andere an Raumfahrt und Astronomie interessierte Erwachsene (ab 18 Jahre), die Freude an der Arbeit mit Kindern haben, für eine eigenverantwortliche pädagogische Nebentätigkeit auf Honorarbasis.

Anforderungen
Bei uns werden z. B. Schulklassen unterrichtsergänzend interaktiv in Naturwissenschaft und Technik beschult. Deshalb ist es bei uns im Raumfahrtzentrum zwingend erforderlich, über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Physik, Astronomie und Raumfahrttechnik zu verfügen, oder aber den unbedingten Willen, sich diese in kurzer Zeit anzueignen.

Aufgaben
Eigenverantwortliche pädagogische Arbeit mit Schulklassen bzw. mit Familien, sowie die selbstständige Durchführung von Kindergeburtstagen unter der Woche an Vor- bzw. Nachmittagen und insbesondere an den Wochenenden. Der Einsatz erfolgt nach Vereinbarung.

Kontakt
Kurzbewerbungen bitte per E-Mail an orbitall(at)fez-berlin.de.
Weitere Infos unter T: +49 (0)30-530 71 536

Praktikum im Bereich Eventdesign und Ausstattung

Aufgabengebiete

Entwurf und Herstellung von Dekorationselementen, Unterstützung von Organisation, Kalkulation und Realisierung der Ausstattung von Events, Satz und Herstellung von Werbebannern und Schildern, Materialrecherche und Bestellung von Dekorationsmaterialien, Lagerhaltung von Dekorationsmaterialien. Individuelle Schwerpunktsetzung möglich.

Voraussetzungen

Interesse an Gestaltung und/oder deren Organisation, Eigenverantwortung und Zuverlässsigkeit.

Praktikumsdauer

Das Praktikum kann für 3 Monate absolviert werden.
Eine längere Praktikumszeit ist nur im Rahmen von Pflichtpraktika möglich.

Kontakt

Nina Futschik
Ausstattungsleiterin
T: +49 (0)30-530 71 241
E-Mail: n.futschik(at)fez-berlin.de

FEZ-Personalstelle

FEZ-Berlin
Personalstelle
Straße zum FEZ 2
D-12459 Berlin

Kontakt:
Ines Nevermann
Tel.: +49 (0)30-530 71 433
Fax: +49 (0)30-530 71 434
E-Mail: personalstelle(at)fez-berlin.de

Schauen Sie auch hier.