Luftbild FEZ-Berlin

Das FEZ-Berlin: Abenteuer - Bildung - Spaß

Das FEZ ist die grüne Insel für Kinder und Familien in der Großstadt Berlin, mit vielfältigen kulturellen Angeboten und Freiräumen, die Abenteuer, erlebnisorientiertes Lernen und Spaß bieten. Inhaltlich fokussiert es in den Bereichen digitale und analoge Kulturtechniken sowie nachhaltige Entwicklung und Diversität.

Das größte gemeinnützige Kinder-, Jugend- und Familienzentrum in Europa befindet sich mitten in einem erholsamen Waldpark und verfügt über 175.000 qm Outdoor- sowie 13.000 qm Indoor-Fläche. Auch wenn man das FEZ schon zu kennen glaubt, kann man es immer wieder und neu entdecken. Hier wird alles geboten, was fez macht: Familienevents an 50 Wochenenden, Berlins beste Ferien mit abwechslungsreichen Ferienprogrammen und Bildungsangeboten im Rahmen von Schulkooperationen und außerschulischen Lernens.

Das FEZ vereint Abenteuer, Bildung und Spaß in seinem Programm und ist einzigartig in seiner Ausstattung: im Familienzentrum befindet sich eines der größten Kindertheater Berlins, die Astrid-Lindgren-Bühne, ein faszinierendes Raumfahrtzentrum, das orbitall, ein mehrfach international ausgezeichnetes Kindermuseum, das Alice-Museum für Kinder, die Landesmusikakademie Berlin mit Tonstudio und drei Konzertsälen, ein Kino, das fezino und eine Schwimmhalle mit einem 50m-Becken.
Auf dem Außengelände gibt es mehrere Spielplätze, die Öko-Insel mit eigenem Mini-Regenwald und einen Badesee mit Sandstrand. 

Das FEZ-Berlin ist ein besonderer Ort für die ganze Familie mit einem abwechslungsreichen und vielseitigem Programm, ein Ort der Begegnung, des Austauschs, des Spielens, des Erlebens und Entdeckens.


Historische Infos:

  • 1919–1932 Entstehung des Volks- und Waldparks Wuhlheide
    durch den Landschaftsarchitekten Ernst Harrich
  • 1950 wird der Park Wuhlheide als Pionierpark genutzt, im gleichen Jahr fand das 1. Deutschlandtreffen der Freien Deutschen Jugend statt
  • 1979 wurde das Haus als Pionierpalast der ehemaligen DDR eröffnet
  • 1989 Übertragung an das Ministerium für Jugend und Bildung der BRD
  • 1990 Neukonzeptionierung und Umbenennung in FEZ
  • seit 1995 bilden das FEZ-Berlin, Kinder-, Jugend- und Familienzentrum und die Landesmusikakademie Berlin gemeinsam die KJfz-L-gBmbH als hundertprozentige Tochter des Landes Berlin

Was ist los im FEZ?

Werfen Sie einen Blick in unser Programm.