06.10.2017 Pressemitteilung

„Let's Dance Together“

Großes Tanzwochenende zum Mitmachen im FEZ-Berlin

Am 14. + 15. Oktober verwandelt sich das FEZ-Berlin in eine riesige Tanzschule. Wer gerne tanzt, sollte „Let´s Dance together“ nicht verpassen. Auf insgesamt sechs Bühnen werden Tänzer*innen aus Tanzschulen, Tanzgruppen und der staatlichen Ballettschule ihr Können zeigen – über klassischem Ballett, Modern Dance, Jazz-Dance, Irish Dance, Line-Dance oder Orientalischem Tanz ist für jeden (Tanz)Geschmack etwas dabei. Auch eine Rollstuhltanzgruppe, die „Wheels in Motion“, ist zu Gast.

Familien sind eingeladen, bei Mitmachangeboten selber in Schwung zu kommen. In einer großen „Flashmob“-Aktion zur Filmmusik von „Bibi und Tina“ wird gemeinsam getanzt. Bei einem Stil-Workshop lässt sich lernen, wie man einen Schlips bindet, in High-Heels läuft und was es heißt, in angemessener Form an einer Tafel zu speisen. Und natürlich gibt es Möglichkeiten, selbst mitzutanzen – auch für die ganz Kleinen ab 3 Jahren! Das geht nicht nur mit der Tanzgruppe „Lostanzen“, sondern auch im Mitmachzirkus. Zu sehen gibt es dort u.a. öffentliche Proben der Kinderzirkusgruppe – und eine Show mit viel (Tanz-) Akrobatik.

Am Samstagabend ab 20.00 Uhr gibt es als Höhepunkt den großen Ball „Eine Nacht in Venedig“ für Erwachsene.

Infos: www.fez-berlin.de

Facebook.com/fezberlin

„Let's Dance Together“
Großes Tanzwochenende zum Mitmachen im FEZ-Berlin
Sa 14. & So 15. Oktober, 12 – 18 Uhr
Tagesticket: € 4, - / Familien ab 3 Personen: € 3,50 p.P

Online-Tickets: https://tickets.fez-berlin.de/

 

Aus dem weiteren Programm:

RE-BILD 17 - Familienportraits aus Wanderwelten:
7 großformatige Gemälde von neuen Berliner Familien und ihren Welten

Ausstellung in der FEZ-Galerie für Kinder- und Jugendkunst
7.-15.10.2017

 

Schneewittchen (ab 4 J)
Puppenbühne
Sa 14.10., 14.00 + 16.00 Uhr
So 15.10., 14.00 + 16.00 Uhr

„Erzähl mir was vom Tod“ (ab 5 J.)
Alice Museum für Kinder im FEZ-Berlin
Eine interaktive Ausstellung über das Davor und das Danach
Sa + So, 12.00 – 18.00 Uhr