Findet die Weihnachtsgurke!

Die Weihnachtsgurken sind bei uns in einem der Weihnachtsbäume im unteren Foyer versteckt. Wenn ihr eine davon findet, gebt sie bitte an der Information ab, dann bekommt ihr kleines Geschenk von uns.

Die Gurkentradition

Wer in den USA an Weihnachten eine Essiggurke im Weihnachtsbaum entdeckt, hat Glück: Der/die Finder*in darf sich über eine Belohnung freuen. Bei der Weihnachtsgurke handelt es sich allerdings nicht um eine echte Gurke, sondern um eine künstliche Version aus Glas. Durch ihre grüne Farbe ist diese ungewöhnliche Dekoration schwer vom Grün des Weihnachtsbaums zu unterscheiden und daher auch nicht leicht zu finden. Die Belohnung unterscheidet sich von Familie zu Familie, meist erhält der/die Entdecker*in jedoch ein extra Geschenk oder darf als Erster/Erste mit dem Auspacken der Gaben beginnen.
Der Sage nach begann die Tradition der sogenannten Christmas Pickle im frühen 20. Jahrhundert. Damals fehlte oft das Geld, um jedem Kind ein Geschenk zu kaufen. Häufig erhielt dann nur das Kind ein Geschenk, welches die grüne Weihnachtsgurke entdeckte.