Job vacancies and work placements in the FEZ Berlin

The FEZ is Looking for:

Gesucht werden zur Verstärkung unseres pädagogischen Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • ein*e Mitarbeiter*in für das Team "Erlebniswelten" (87,5% Stellenanteil)
  • ein*e Mitarbeiter*in für das Team "Digitale und analoge Kulturtechniken" (87,5% Stellenanteil)
  • ein*e Mitarbeiter*in für das Team  "Diversität" (75% Stellenanteil)

befristet auf ein Jahr mit Option auf Entfristung.

Das FEZ-Berlin ist der vielfältigste Spiel-, Lern- und Erlebnisort Berlins.
Unter einem Dach versammeln sich auf 13.000 m² Indoor- und 175.000 m² Outdoor-Fläche inmitten des Waldparks Wuhlheide diverse Spielorte sowie Bildungs- und Kulturangebote für alle Generationen.
Im besonderen Fokus steht dabei die Entwicklung der nachwachsenden Generationen zu selbstbestimmt handelnden Persönlichkeiten, wozu das FEZ-Berlin mit non-formalen Bildungs-Angeboten seinen gesellschaftlichen Beitrag leistet. Das FEZ-Berlin ist gemeinnützig und wird vom Land Berlin mit einer jährlichen Zuwendung gefördert.

Das FEZ-Team fühlt sich mit hoher sozialer Empathie dem Prinzip der diversen Gesellschaft verpflichtet und lädt alle Generationen ein, im Spannungsfeld von (analoger) Tradition und (digitaler) Moderne bewährte Kulturtechniken kennen zu lernen und sich dem Abenteuer Zukunft zu stellen.

Erlebniswelten im FEZ-Berlin suchen pädagogische*n Projektmanager*in

Du weißt, was Kinder und Familien brauchen und glücklich macht? Du kennst die neusten Spiel- und Bildungstrends? Komplexe Veranstaltung zu planen und umzusetzen ist für dich ein Kinderspiel? Spiel ist dein zweiter Vorname? Unter Stress entwickelst du Superkräfte und Improvisation gehört zu deinen Special-Skills? Aus den Bereichen von A wie Abenteuerpädagogik bis Z wie Zirkus verfügst du über ein gutes Netzwerk oder ein eigenes Talent? …dann suchen wir dich für die Erlebniswelten im FEZ-Berlin.

Deine Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der strategischen und inhaltlichen Weiterentwicklung der Veranstaltungsreihe fezMACHEN!
  • Organisatorische und logistische Koordination von Großveranstaltung
  • Partnergewinnung und -betreuung
  • Projektverantwortung für einzelne fezMACHEN! Wochenenden
  • Entwicklung und Umsetzung von neuen pädagogischen Angeboten für Kinder und deren Familien
  • Anleitung von freien Mitarbeiter*innen, Praktikant*innen, Bundesfreiwilligen, etc.
  • Verwaltung und Kontrolle des Projektbudgets in Zusammenarbeit mit der Teamleiterin

Wir erwarten:

  • Erfahrungen in Projektmanagement, -umsetzung, -evaluation  und eine organisierte Arbeitsstruktur
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Viel Motivation, Eigeninitiative, Kreativität, Engagement sowie eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Vorbildung oder gesteigertes Interesse und Erfahrung im pädagogischen Bereich
  • Flexibilität bei der Arbeitszeit und Bereitschaft zur Arbeit zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten
  • Freude an der Arbeit mit vielen unterschiedlichen Menschen und einen professionellen Umgang mit Partner*innen
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • Enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Abteilungen im Haus (z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungstechnik, Objektverwaltung)
  • Wir freuen uns über Erfahrungen in der Fördermittelakquise

Wir bieten:

  • Eine kreative und sinngebende Arbeitsstelle
  • Projekte in denen du Trends setzen und richtungsweisend sein kannst
  • Viel Raum für eigene Ideen
  • ein sehr interessantes Umfeld von Partner*innen, von politischen Institutionen über pädagogische Einrichtungen bis tief hinein in die Berliner Kulturlandschaft
  • Möglichkeit zur Fortbildung
  • Teilzeitstelle (87,5% Stellenanteil = 34,5 Stunden /Woche) mit Bezahlung nach Haustarifvertrag FEZ-Berlin, Entgeltgruppe 9 (angeglichen an TVL Berlin)
  • Kostenlose Nutzung der Schwimmhalle und des Badesees sowie aller Eigenveranstaltungen des FEZ-Berlins
  • Betriebliche Altersversorge: VBL
  • Flexibles Arbeitszeitmodel/Gleitzeit
  • 30 Urlaubstage

Unser Auswahlprozess bewertet Deine Bewerbung ausschließlich aufgrund Deiner fachlichen Qualifikation, unabhängig von Deiner Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexueller Identität, Behinderung, Deinem Alter und Geschlecht.

Deine Ansprechpartnerin für fachliche Fragen
Kathrin Völker-Krause (Teamleiterin Erlebniswelten) k.voelker-krause(at)fez-berlin.de

Bewerbungen bitte bis 10.08.2018 digital an personalstelle(at)fez-berlin.de 
Weitersagen erlaubt!
Diese Stelle ist für dich nicht interessant? Wir freuen uns dennoch über eine Weiterleitung oder Empfehlung.


Das Team Digitale und analoge Kulturtechniken im FEZ-Berlin sucht medienpädagogische*n Projektmanager*in

Digitalisierung ist für Dich nicht nur ein Wort! Du interessierst Dich auch für analoge Kulturtechniken, bist aber vor allem in der digitalen Welt zu Hause? Du verfügst über umfangreiche Erfahrungen im medienpädagogisch-didaktischen Bereich und wenigstens erste Erfahrungen im Eventmanagement? Du bist leistungsbereit, kreativ und ein*e leidenschaftliche*r Teamplayer*in? 
…dann suchen wir dich für die Erlebniswelten im FEZ-Berlin

Deine Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung pädagogischer Produkte zur Förderung digitaler Medienkompetenz.
  • Konzept, Weiterentwicklung und Umsetzung von medienpädagogischen Angeboten zum Thema für Kinder, Jugendliche und deren Familien
  • Organisatorische und logistische Koordination von (Groß-) Veranstaltungen
  • Partnergewinnung und -betreuung
  • Projektverantwortung für eigene Veranstaltungen
  • Anleitung von freien Mitarbeiter*innen, Praktikant*innen etc.
  • Verwaltung und Kontrolle des Projektbudgets in Zusammenarbeit mit dem Teamleiter

Wir erwarten:

  • Erfahrungen in Projektmanagement, -umsetzung und -evaluation
  • Kenntnisse im Bereich digitale und analoge Kulturtechniken
  • Fundierte Vorbildung oder Erfahrung im medienpädagogischen Bereich
  • Fähigkeit zum strukturierten, eigenverantwortlichen Arbeiten, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • viel Motivation, Eigeninitiative, Kreativität und Engagement
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität bei der Arbeitszeit und Bereitschaft zur Arbeit zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten
  • Freude an der Arbeit mit vielen unterschiedlichen Menschen und einen professionellen Umgang mit Partner*innen
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office
  • gute Kenntnisse in mindestens einer Fremdsprache
  • enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Abteilungen im Haus (z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungstechnik, Objektverwaltung)


Wir wünschen uns:

  • gutes technisches Wissen in Anwendung digitaler Endgeräte: Smartphone, Tablet und PC Kindern und Jugendlichen näher bringen
  • Kenntnisse gängiger Apps und Software zur Gestaltung von kreativen Medienprodukten
  • Kenntnisse über sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit Medien
  • Grundlegendes Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich: Coding, Making, Robotik
  • Netzwerk im Bereich digitale Bildung
  • Erfahrungen in der Fördermittelakquise

Wir bieten:

  • eine kreative, sinngebende Arbeitsstelle mit viel Raum für eigene Ideen
  • Projekte in denen du Trends setzen und richtungsweisend sein kannst
  • ein sehr interessantes Umfeld von Partner*innen, von Institutionen über pädagogische Einrichtungen bis in die Berliner Kulturlandschaft
  • Möglichkeit zur Fortbildung
  • Teilzeitstelle (87,5% Stellenanteil = 34,5 Stunden/Woche) mit Bezahlung nach Haustarifvertrag FEZ-Berlin, Entgeltgruppe 9 (angeglichen an TVL Berlin)
  • kostenlose Nutzung der Schwimmhalle und des Badesees sowie aller Eigenveranstaltungen des FEZ-Berlins
  • Betriebliche Altersversorge: VBL
  • flexibles Arbeitszeitmodell/Gleitzeit
  • 30 Urlaubstage

Unser Auswahlprozess bewertet Deine Bewerbung ausschließlich aufgrund Deiner fachlichen Qualifikation, unabhängig von Deiner Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexueller Identität, Behinderung, Deinem Alter und Geschlecht.

Bewerbungen bitte bis 10.08.2018 digital an personalstelle(at)fez-berlin.de 
Weitersagen erlaubt!
Diese Stelle ist für dich nicht interessant? Wir freuen uns dennoch über eine Weiterleitung oder Empfehlung.

 

Fokusgruppe Diversität im FEZ-Berlin sucht pädagogische*n Projektmanager*in

Vielfalt ist für Dich eine Ressource? Du engagierst Dich mit Begeisterung für die Vermittlung freiheitlich-demokratischer Werte, für Partizipation und Inklusion? Im Eventmanagement verfügst Du über ebenso umfangreiche Erfahrungen wie im pädagogisch-didaktischen Bereich? Du bist leistungsbereit und kreativ?  Dann suchen wir dich für die Fokusgruppe Diversität im FEZ-Berlin.

Deine Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung pädagogischer Produkte zur Förderung eines friedvollen und konstruktiven Umgangs mit Diversität und den damit assoziierten Aspekten
  • Weiterentwicklung und Umsetzung von pädagogischen Angeboten zum Thema für Kinder und deren Familien
  • Organisatorische und logistische Koordination von (Groß-)Veranstaltungen
  • Partnergewinnung und -betreuung
  • Projektverantwortung für eigene Veranstaltungen
  • Anleitung von freien Mitarbeiter*innen, Praktikant*innen etc.
  • Verwaltung und Kontrolle des Projektbudgets in Zusammenarbeit mit der Teamleiterin

Wir erwarten:

  • Erfahrungen in Projektmanagement, -umsetzung, -evaluation und eine organisierte Arbeitsstruktur
  • Kenntnisse im Diversitätsmanagement
  • Vorbildung oder gesteigertes Interesse und Erfahrung im pädagogischen Bereich
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Viel Motivation, Eigeninitiative, Kreativität und Engagement
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität bei der Arbeitszeit und Bereitschaft zur Arbeit zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten
  • Freude an der Arbeit mit vielen unterschiedlichen Menschen und einen professionellen Umgang mit Partner*innen
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • Gute Kenntnisse in mindestens einer Fremdsprache
  • Enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Abteilungen im Haus (z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungstechnik, Objektverwaltung)
  • Wir freuen uns über Erfahrungen in der Fördermittelakquise.

Wir bieten:

  • Eine kreative und sinngebende Arbeitsstelle
  • Projekte in denen du Trends setzen und richtungsweisend sein kannst
  • Viel Raum für eigene Ideen
  • ein sehr interessantes Umfeld von Partner*innen, von politischen Institutionen über pädagogische Einrichtungen bis tief hinein in die Berliner Kulturlandschaft
  • Möglichkeit zur Fortbildung
  • Teilzeitstelle (75% Stellenanteil = 29,55 Stunden/Woche), mit Bezahlung nach Haustarifvertrag FEZ-Berlin, Entgeltgruppe 9 (angeglichen an TVL Berlin)
  • Kostenlose Nutzung der Schwimmhalle und des Badesees sowie aller Eigenveranstaltungen des FEZ-Berlins
  • Betriebliche Altersversorge: VBL
  • Flexibles Arbeitszeitmodel/Gleitzeit
  • 30 Urlaubstage

Unser Auswahlprozess bewertet Deine Bewerbung ausschließlich aufgrund Deiner fachlichen Qualifikation, unabhängig von Deiner Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexueller Identität, Behinderung, Deinem Alter und Geschlecht.

Deine Ansprechpartnerin für fachliche Fragen:
Eva Stollreiter (Teamleiterin Diversität) e.stollreiter(at)fez-berlin.de

Bewerbungen bitte bis 10.08.2018 digital an personalstelle(at)fez-berlin.de 
Weitersagen erlaubt!
Diese Stelle ist für dich nicht interessant? Wir freuen uns dennoch über eine Weiterleitung oder Empfehlung.

Managing Director's Assistant

Gesucht wird zur Verstärkung unseres Leitungsteams im FEZ-Berlin zum 1. 10. 2018 ein*e Assistent/in der Geschäftsführung für den Bereich des Kinder-, Jugend- und Familienzentrums

Sie arbeiten gerne in einem Haus voller Kinder? Sie haben 360°-Skills und können ordnen, finden, komplexe Herausforderungen lösen, verhandeln, recherchieren, eine Präsentation erstellen, sind sich aber auch nicht zu schade, etwas zu kopieren und Kaffee zu kochen?

Unter Stress entwickeln Sie Superkräfte und Improvisation gehört zu Ihren Special-Skills?
Sie sind freundlich und aufgeschlossen, aber auch direkt und zielstrebig?
...dann suchen wir Sie als Assistent*in der Geschäftsführung für den Bereich des Kinder-, Jugend- und Familienzentrums

Das FEZ-Berlin ist der vielfältigste Spiel-, Lern- und Erlebnisort Berlins.
Unter einem Dach versammeln sich auf 13.000 m² Indoor- und 175.000 m² Outdoor-Fläche inmitten des Waldparks Wuhlheide diverse Spielorte sowie Bildungs- und Kulturangebote für alle Generationen.

Das FEZ-Team fühlt sich mit hoher sozialer Empathie dem Prinzip der diversen Gesellschaft verpflichtet und lädt alle Generationen ein, im Spannungsfeld von (analoger) Tradition und (digitaler) Moderne bewährte Kulturtechniken kennen zu lernen und sich dem Abenteuer Zukunft zu stellen.


Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Eigenständige Sachbearbeitung in teils sehr komplexen verwaltungstypischen und hausspezifischen Angelegenheiten
  • Führen eigenständiger Verhandlungen mit Kooperationspartner*innen
  • Terminvorbereitung und -kontrolle
  • Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost
  • Bewerbungsmanagement
  • Verantwortung für die Pflege der Ablage, auch in elektronischer Form
  • Schnittstellenmanagement
  • Organisatorische Vorbereitung von Leitungs- und Mitarbeiterklausuren
  • Mitwirkung an konzeptionellen Arbeiten (Recherchen, Informationsbereitstellung, textliche Gestaltung etc.)
  • Unterstützung bei Veranstaltungsvorbereitung und -organisation, der Durchführung von Events, Seminaren, Workshops etc.
  • Datenbankpflege

 

Ihr Profil
Sie verfügen über:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Hochschulstudium
  • ein aufgeschlossenes und kommunikatives Auftreten und haben Freude am Umgang mit Menschen
  • einen strukturierten, zuverlässigen und organisierten Arbeitsstil
  • Eigeninitiative und Sorgfalt bei der Arbeitsausführung
  • sehr gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • fundierte IT-Kenntnisse MS Office (Outlook, Word, PowerPoint, Excel)
  • Erfahrungen im Projektmanagement, der -umsetzung und -evaluation
  • eine strukturierte Arbeitsweise
  • Wünschenswert sind Berufserfahrung in ähnlichen Positionen und Erfahrungen in öffentlichen Verwaltungen


Wir bieten:

  • eine kreative und sinngebende Arbeitsstelle
  • viel Raum für eigene Ideen
  • ein sehr interessantes Umfeld von Partner*innen, von politischen Institutionen über pädagogische Einrichtungen bis tief hinein in die Berliner Kulturlandschaft
  • Möglichkeit zur Fortbildung
  • Vergütung nach FEZ-Haustarif (z.Zt. analog zum TVL Berlin) Entgeltgruppe 9
  • 39,40 Stunden/Woche, 30 Urlaubstage
  • Jahressonderzahlung
  • kostenlose Nutzung der Schwimmhalle und des Badesees sowie aller Eigenveranstaltungen des FEZ-Berlins
  • betriebliche Altersversorge: VBL
  • flexibles Arbeitszeitmodell/Gleitzeit


Unser Auswahlprozess bewertet Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, Nationalität, sexueller Identität, Behinderung, Ihrem Alter und Geschlecht.


Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen: Monika Magdeburg m.magdeburg(at)fez-berlin.de
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an personalstelle(at)fez-berlin.de        

Teacher for Aqua Fitness Courses

Wir suchen ab September 2018 eine*n zertifizierten Aqua-Fitness-Trainer*in, nach den Präventionsrichtlinien der Krankenkassen (§ 20 Abs. 1 SGBV) für die Übernahme bereits bestehender Gruppen im Bereich Aquafitness/Aquajogging/Aquastep.

Die Kurse finden in unserer Schwimmhalle statt.

Aktuell können folgende Gruppen übernommen werden:
Dienstag
Kurs 4        -   Aquajogging im Tiefwasser            18:30 –  19:15 Uhr    
Kurs 5        -   Aquastep im Flachwasser              19:30 –  20:15 Uhr    

Donnerstag
Kurs 6        -   Aquajogging im Tiefwasser            18:30 –  19:15 Uhr    
Kurs 7        -   Aquastep im Flachwasser              19:30 –  20:15 Uhr    

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis (27,-/h)

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung.

Bewerbungen bitte bis spätestens 20.08.2018 an:
personalstelle(at)fez-berlin.de

Kontakt für Rückfragen:
Katrin Thurow
T. +4930-53071-467
Mail. k.thurow(at)fez-berlin.de 

HR Employee

Gesucht wird zur Verstärkung in unserem Verwaltungsteam im FEZ-Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt Personalsachbearbeiter*in in Vollzeit befristet für ein Jahr, mit Option auf Entfristung 

(Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Es bietet kreatives Spiel, Spaß und Erholung und vereint in seinem Programm Abenteuer, Bildung und Spaß.)

Ihr Aufgabengebiet umfasst das gesamte Spektrum der selbstständigen Personalbearbeitung für ca. 100 Mitarbeitern mit unterschiedlichen Berufsbildern. In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für ein vielfältiges Aufgabenspektrum von der Prüfung der Anstellungsvoraussetzungen über die Erstellung von Mitbestimmungsunterlagen für den Betriebsrat bis hin zur Gehaltsabrechnung und dem Vorformulieren von Arbeitszeugnissen.

Zu Ihren Aufgaben im Personalbereich gehören u.a:

  • Monatliches Gehalt mit allen Bestandteilen für die Zahlbarmachung über die ausgelagerte Gehaltsstelle bewirken und Gehaltsabrechnungen überwachen
  • Controlling von Krankheits- und Arbeitszeiten
  • Berechnung von Urlaubsansprüchen
  • Koordination von Bewerbungsprozessen
  • Vorbereiten von Arbeitsverträgen
  • Teil-Fremdfinanzierungsmanagement
  • Mitarbeit in der betrieblichen Personalkostenrechnung
  • Erstellung von Statistiken, Auswertungen und Übersichten
  • Organisation und Abrechnung von Dienstreisen und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Erstellung von Zeugnissen und Bescheinigungen
  • Ebenfalls gehört zu Ihrem Stellenprofil der Bereich der Anlagenbuchhaltung.


Ihr Profil:
Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Personalwesens
  • hilfreich sind Erfahrungen im Öffentlichen Dienst und im Steuerrecht
  • sehr gute Excel Kenntnisse
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • ein sicheres Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, analytisches Denkvermögen sowie über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Vertrauenswürdigkeit

Wir bieten:

  • Vergütung analog zu TVL Berlin,  Entgeltgruppe 6
  • Jahressonderzahlung
  • 39,40 Std.-Woche, 30 Urlaubstage
  • Umwandlung von Mehrarbeitsstunden in Freizeit
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Flexibles Arbeitszeitmodell / Gleitzeit
  • Kostenlose Nutzung der Schwimmhalle und des Badesees sowie aller Eigenveranstaltungen im FEZ

Wir streben die Erhöhung des Anteils von Frauen und von Menschen mit Migrationshintergrund an. Daher sind Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 11.07.2018 an:
FEZ-Berlin
Personalstelle, Frau Ines Nevermann
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin


oder
personalstelle(at)fez-berlin.de

Work Placement for Event Technology

Das FEZ-Berlin sucht zwei Auszubildende für den Beruf Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Es vereint in seinem Programm Abenteuer, Bildung und Spaß. Einzigartig sind die inhaltlichen Angebote zu den Schwerpunkten Globales Lernen und Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung, Europa- und Internationale Bildung sowie kulturelle Bildung. 100.000 m² Outdoor- und 13.000 m² Indoor-Nutzfläche machen das FEZ zum idealen Ort für eine Vielzahl von Veranstaltungen. 

Inhalte der Ausbildung sind:

  • Tontechnik
  • Verkabelung von Tonanlagen (Lautsprecher, Verstärker, Mischpult)
  • Mikrofonierung von Bands (Schlagzeug, Gitarre, Saxophon, …)
  • Einspielen von Tonmaterial ( CD, MP3-Player, Laptop, …)
  • Einpegeln von Mikrofonen (Funk oder Kabelgebunden)
  • Betreuung von Proben und Veranstaltungen am Mischpult
  • Lichttechnik
  • Verkabelung von Scheinwerfern
  • Aufstellen von Stativen mit Licht
  • Einleuchten von Bühnen und Szenenflächen
  • Steuerung der Lichtanlage am Lichtpult bei Proben und Veranstaltungen

  • Bühnenbau
  • Bau von Bühnenflächen aus Podesten
  • Aufstellen/Montage von Traversensystemen
  • Auf- und Abbau von Bühnenbildern im Theaterbereich

  • Videotechnik
  • Montage von Projektoren
  • Ein-/Ausrichten der Projektion
  • Einspielen von Bildern und Videos (Softwaregesteuert)
  • Bereitstellen von Projektoren in Seminarräumen


Ausbildungsbeginn: 01.09.2018
Ausbildungsdauer:   3 Jahre

Voraussetzungen:
Wer in der Veranstaltungstechnik tätig ist, sollte in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren können, technisches Verständnis mitbringen und Spaß an körperlicher Arbeit haben. Teamfähigkeit ist ein wichtiger Punkt, da oft im Team gearbeitet wird und Probleme und Lösungen auch mit Kunden/Veranstaltern besprochen werden müssen.

Ausbildungsvergütung:     
1. Ausbildungsjahr:    € 936,82 
2. Ausbildungsjahr:    € 990,96    
3. Ausbildungsjahr:    € 1040,61  

 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Reichen Sie bitte auch aussagefähige Unterlagen ein, wie:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Praktikumsbeurteilungen

Die Bewerbung von geflüchteten Menschen mit Deutschkenntnissen, Frauen, sowie Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Die Bewerbungsfrist endet am 15.07.2018.

Bewerbungsunterlagen bitte per Mail an:
personalstelle(at)fez-berlin.de 
oder
FEZ-Berlin, Personalstelle, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin

Work Placement in the Field of Event Design and Decoration

 

Aufgabengebiete

Entwurf und Herstellung von Dekorationselementen, Unterstützung von Organisation, Kalkulation und Realisierung der Ausstattung von Events, Satz und Herstellung von Werbebannern und Schildern, Materialrecherche und Bestellung von Dekorationsmaterialien, Lagerhaltung von Dekorationsmaterialien. Individuelle Schwerpunktsetzung möglich.

Voraussetzungen

Interesse an Gestaltung und/oder deren Organisation, Eigenverantwortung und Zuverlässsigkeit.

Praktikumsdauer

Das Praktikum kann für 3 Monate absolviert werden.
Eine längere Praktikumszeit ist nur im Rahmen von Pflichtpraktika möglich.

Kontakt

Nina Futschik
Ausstattungsleiterin
T: +49 (0)30-530 71 241
E-Mail: n.futschik(at)fez-berlin.de

The FEZ Berlin is Looking for:

  • Servicekräfte mit Reinigungstätigkeit weiblich/ männlich
  • Kassenkräfte für den Badesee für die Zeit vom 1.6. bis 30.9.2018

  als geringfügige Beschäftigung (auf 450 Euro Basis) oder kurzfristige Beschäftigung.

Voraussetzung:

  • Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und freundliches Auftreten gegenüber den Badegästen
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität
  • Bereitschaft zum Einsatz an Wochenenden & Feiertagen wird vorausgesetzt.
  • Für die Aufnahme der Tätigkeit ist die Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses erforderlich.

Interessenten wenden sich bitte an das:

FEZ-Berlin
-Personalstelle-
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
T: +4930-53071- 433
 Email: Personalstelle(at)fez-berlin.de    

Lifeguard

Haben Sie Spaß am Umgang mit Menschen und sind Sie bereit auch an Wochenenden oder auch mal an Feiertagen zu arbeiten?

Sind Sie im Besitz eines Rettungsschwimmerabzeichens Silber oder Gold, eines Erste-Hilfe-Scheins und mindestens 18 Jahre?

Wir suchen zuverlässige, teamfähige und zeitlich flexible Rettungsschwimmer*innen für unsere Schwimmhalle und ab 1.6. bis 30.9.2018 als Saisonkräfte am Badesee.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Bewerben Sie sich bitte:

FEZ-Berlin
-Personalstelle-
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
T: +4930-53071- 433
E-Mail: Personalstelle(at)fez-berlin.de 

Communications Work Placement

Der Bereich Kommunikation im FEZ-Berlin bietet engagierten Personen im Rahmen eines Praktikums interessante Einblicke im Bereich Kommunikation, Marketing und Werbung. Wir möchten unser Team vergrößern und freuen uns über deine Bewerbung.

Aufgaben

  • Assistenz bei der Pressearbeit: Erstellung von Pressematerialien wie Fotos, Texte, Presseclippings,
  • Recherchearbeiten
  • Organisation, Durchführung und Auswertung von Besucherumfragen
  • Unterstützung bei Mailings und PR-Aktionen
  • Assistenz der Online-Redaktion


Voraussetzungen

Student*in der Kommunikation-, Medien- oder Geisteswissenschaften, Interesse an Medienarbeit und am Texten, kommunikative Kompetenzen, sehr gute Deutsch-, Englisch- und PC-Kenntnisse, selbständiges Arbeiten, Flexibilität und Interesse an kultureller Kinder- und Jugendarbeit, Teamgeist, Zuverlässigkeit.

Praktikumsdauer
Mindestens 3 Monate mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 bis 40 Stunden.

Kontakt
Marion Gusella
Bereich Kommunikation
T: +4930-53071-593
E-Mail: m.gusella(at)fez-berlin.de 

Work Placement for Organisation of Samba Syndrome Festival

Für das jährlich stattfindende Samba-Festival "Samba Syndrom" an der Landesmusikakademie Berlin im FEZ-Berlin suchen wir ab 1. August 2018 für zwei Monate eine*n Praktikanten*in, der/die uns bei der Organisation des Festivals unterstützt.

Das Festival findet vom 27. - 30. September 2018 statt.

Das Samba Syndrom verwandelt die Landesmusikakademie Berlin alljährlich Ende September in eine Insel brasilianischer Lebenslust. Wir laden Profis, Anfänger und Interessierte der internationalen und nationalen Samba-Szene ein, in zahlreichen Workshops beim "Who is Who" der Sambalehrer*innen aus Brasilien, dem europäischen Ausland und der bundesrepublikanischen Szene, das Feuer und die Vielfalt brasilianischer Musik live zu erleben! Während seines Bestehens hat sich das Samba Syndrom mit seinen Angeboten und Konzerten, die Formationen aus ganz Europa auf die Bühne bringen, ein unverwechselbares Profil innerhalb der weltweiten Samba Szene geschaffen. Das Familienprogramm des Samba Syndroms am Wochenende bietet Groß und Klein rhythmusstarke Aktion in Mitmacharealen und akustische Klangerlebnisse auf der großen Samba-Bühne!! Mehr Infos zum Festival unter: sambasyndrom.de

Im Rahmen des Praktikums unterstützt du uns bei:

  • der Organisation der Unterbringung der Teilnehmenden
  • der Öffentlichkeitsarbeit
  • der Teilnehmerbetreuung während des Festivals

(Alle Aufgaben unter Anleitung)

Du sammelst Erfahrungen im:

  • Projektmanagement
  • in der Zusammenarbeit mit einem engagierten Team

Du bringst mit:

  • organisatorische Fähigkeiten
  • Kenntnis der Office-Programme
  • Teamfähigkeit
  • Affinität zu brasilianischer Perkussion
  • Bereitschaft vielfältige Aufgabenstellungen zu übernehmen

Vergütung: keine / wir erstatten dir dein Ticket für den ÖPNV im Praktikumszeitraum

Bewerbungen bitte per Mail an: 
Leon Kumpfmüller 
leon(at)landesmusikakademie-berlin.de

Work Placement for FEZitty Summer Holiday Event

Für unsere große Sommerferienaktion FEZitty suchen wir PraktikantInnen.
Mindestdauer 2 Wochen, leider keine Bezahlung, dafür eine tolle Gelegenheit gemeinsam mit Kindern Projekte zu entwickeln.

FEZitty 2018 
9.7.-17.8. (Mo-Fr. 10:00-17:00 Uhr)


Bereits zum zwölften Mal findet in den Sommerferien 2018 im FEZ Berlin die beliebte Ferienaktion FEZitty statt.
FEZitty ist ein Stadtspiel, das Kindern im Alter von 6-14 Jahren Spiel-, Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten bietet. Im Spiel nehmen die Kinder Rollen und Funktionen ein, in denen sie erlebnisbetont Aspekte unserer Gesellschaftsstruktur und der Funktionsweise einer Stadt kennenlernen. Kindern werden spielerisch Selbstgestaltungserfahrungen ermöglicht. Künstlerische und gestalterische Aktivitäten sind ein Schwerpunkt des Konzeptes.
FEZitty ist ein demokratisch organisiertes Spiel. Die Spielstadt wird im Vorfeld (mit einem Vorlauf von einem Jahr) gemeinsam mit Kindern vorbereitet.

Ein typischer Besuch in FEZitty:
Zu Beginn erwerben die Kinder beim Einwohnermeldeamt einen Stadtausweis. Mit diesem begeben sie sich zur Arbeitsagentur und erhalten hier einen Arbeits- oder Studienplatz. Der Stundenlohn beträgt 5;- Wuhli, von dem 20% als Steuern einbehalten werden. Haben die Kinder ausreichend Lohn erarbeitet, können sie  beispielsweise im Supermarkt einkaufen oder ihr Geld in einer stadteigenen Freizeiteinrichtung ausgeben. Die Stadt wird von Kindern regiert und verwaltet. Wöchentlich wird die Stadtregierung neu gewählt. Somit entwickelt sich ein abwechslungsreiches, reichhaltiges und lebendiges Stadtleben.
In der Stadt können sich 600-800 Kinder gleichzeitig aufhalten.

Ansprechpartner:
FEZ Berlin
Martin Schneider
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
m.schneider(at)fez-berlin.de
T: +4930-53071-330

Work Placement In The Great Outdoors: The FEZ Berlin' Eco Island

Sie erhalten fachliche Anleitung, Einblicke in Planung, Vorbereitung und Organisation von Projekten und Events für Vorschüler, Schüler und Familien. Zudem besteht nach einer Einarbeitungsphase die Möglichkeit selbstständig zu arbeiten und die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen.

Bildung für nachhaltige Entwicklung, Globales Lernen sind Schwerpunkt in Verbindung mit Naturpflege zur Erhaltung des Lernortes. In Formaten, wie erlebnisorientierte, naturwissenschaftliche und handwerkliche offene Angebote und themenorientierte Projektwochen stehen Spaß am Lernen, beim Forschen und Experimentieren im Mittelpunkt.

Themen und Inhalte: Jahreszeitliche Erkundungen, Artenschutz und Gartensafari, Solar- und Schwarzlichtexperimente, Mikroskopie, Papierschöpfen, Gestalten mit Naturmaterial, Sinnesspiele, Färben mit Pflanzen, Kräuterkunde, Backen im Lehmbackofen, Nachhaltiges Wirtschaften am Beispiel Aquaponik, Gärtnern u.v.m.

Voraussetzung:
Sie können eine pädagogische/ sozialpädagogische/ erzieherische Ausbildung bzw. ein naturwissenschaftliche oder Landschaftsnutzung/ -planung und Naturschutzstudium anstreben oder in einer entsprechenden Umorientierung sein.

Wir erwarten:
Freude am interdisziplinären Arbeiten, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit und die Bereitschaft auch an Wochenenden und in den Ferien zu arbeiten.

Das Praktikum ist nach Vereinbarung als Pflichtpraktikum für o.g. Studienrichtungen geeignet.

Praktikumsbeginn und -dauer
Beginn des Praktikums flexibel ab sofort wieder möglich;
Dauer ab 4 Wochen

Ein Termin, um sich vor Ort zu orientieren, kann sofort vereinbart werden.

Kontakt:
Eva Kulla, e.kulla(at)fez-berlin.de 
T. +49 (0)30-53071 447

Volunteer Environmental Year

Das FEZ-Berlin ist Einsatzstelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr vom  1.9.2017 bis 31.8.2018.

Wir freuen uns auf dich als Unterstützung unseres Pädagogenteams und der Gärtnerei im FEZ-Berlin.

Schwerpunkte für die Einsatzstelle sind die außerschulische und umweltpädagogische Arbeit und Betreuung verschiedener Zielgruppen im Grünen Erfahrungsort "Ökoinsel".  
Sie erhalten eine fachliche Anleitung und interessante Einblicke in Planung, Vorbereitung und Organisation von Projekten und Events. Nach einer Einarbeitungsphase besteht die Möglichkeit an Projekten selbstständig zu arbeiten. 

Wir erwarten Ihre Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, auch an Wochenenden und Feiertagen. Sie können eine pädagogischen/sozialpädagogischen/erzieherischen Ausbildung bzw. naturwissenschaftliche Studium anstreben oder in der Umorientierung sein.

Ein Termin, um sich vor Ort zu orientieren, kann sofort vereinbart werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist Ihre Volljährigkeit bis Oktober 2017.

Kontakt: Eva Kulla -FEZ-Berlin
E-Mail: e.kulla(at)fez-berlin.de 
T. +49(0) 030-53071 447

 

Bitte richten Sie schriftliche Bewerbungen direkt an den Träger.

Freiwilliges Ökologisches Jahr
Landsberger Allee 565
12679 Berlin

Projektleiterin:
Alexandra Hundt
Jugendberatungshaus XXL
Tel.: 030 - 53 53 977
Fax: 030 - 53 01 18 59
Mail: foej(at)jao-berlin.de 
Homepage: http://www.foej-jao.de

Federal Volunteer Service

Gesucht wird zur Verstärkung der Koordinierung interkultureller Arbeit in Zusammenarbeit mit der LITHU gGmbH, dem derzeitigen Betreiber für die Unterbringung von Flüchtlingen in der FEZ-Sport- und Mehrzweckhalle im FEZ-Berlin, zum nächstmöglichen Termin ein_e Bundesfreiwillige_r (mindestens 6h / täglich).

Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Es bietet kreatives Spiel, Spaß und Erholung und vereint in seinem Programm Bildung, Erlebnis und Kultur. Einzigartig sind die inhaltlichen Angebote zu den Schwerpunkten Globales Lernen und Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung, Europa und internationale Bildung sowie kulturelle Bildung. 100.000 m² Outdoor- und 13.000 m² Indoor-Nutzfläche machen das FEZ zum idealen Ort für eine Vielzahl von Veranstaltungen.

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung im Rahmen der koordinierenden Flüchtlingshilfe
  • Zusammenarbeit mit Trägern der Flüchtlingshilfe (öffentlich und privat)
  • Vernetzungsarbeit mit Ehrenamtlichen, Freiwilligen, Behörden etc. Gestaltung von sozialpädagogischen Angeboten für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge (UMF)
  • Vernetzung und Akquirieren von Hilfen (personell, physisch, monetär) für UMF
  • Gestaltung von sozialpädagogischen Angeboten für unsere Nachbarn in der Mehrzweckhalle
  • Vernetzung von Hilfen (personell, physisch, monetär) für unsere Nachbarn
  • Gestaltung von innovativen Projekten im Rahmen der Flüchtlingshilfe
  • Teilnahme an Fachgesprächen und -konferenzen
  • Teilnahme an der Fachgruppe „Interkulturelle Arbeit“
  • Bürotätigkeiten
  • Dokumentation und Reflexion
  • Arbeit mit den sozialen Netzwerken

  • Unterstützung der Arbeit der Migrationsbeauftragten/Interkulturelle Arbeit
  • Planung, Durchführung und Reflexion von FEZ-Berlin internen und externen Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit allen Gewerken des FEZ-Berlin
  • Teilnahme an Fachgesprächen und -konferenzen
  • Bürotätigkeiten

Anforderungen:

  • hohe Auffassungsgabe
  • möglichst Kenntnisse im Bereich Migration, Rassismus, Diversity sowie deren praktischen Ausführungen
  • gängige Kenntnisse mit dem gesamten Office Paket; wünschenswert mit der Office-Software
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • weltoffenes, generalisiertes und fachübergreifendes Denkvermögen hohe Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Vertrauenswürdigkeit

Das erwartet Sie:

  • ein vielfältiges und innovatives Arbeitsfeld
  • aktive Mitarbeit im o. g. Arbeitsbereich
  • fachlich differenzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (im Rahmen des Praktikums)
  • Möglichkeit, eigene Ideen und Methoden in die direkte praktische Arbeit zu integrieren
  • offenes und reflektiertes Team
  • wöchentliche Reflexionsgespräche
  • Möglichkeit der kostenfreien Nutzung von Angeboten im FEZ-Berlin
  • kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der FEZ-Berlin Angebote
  • Möglichkeit des Kennenlernens weiterer Fach- und Arbeitsbereiche des FEZ-Berlin
  • Nutzung der Freizeit- und Sportmöglichkeiten für Mitarbeiter_innen
  • ganz viel Spaß und Freude.

Sollte die Ausschreibung Sie angesprochen haben, dann bewerben Sie sich bitte umgehend und ausschließlich via E-Mail bei: Alexandra Papadopulos FEZ-Team a.papadopulos(at)fez-berlin.de

Falls Sie noch Fragen haben sollten bzw. weitere Informationen benötigen, können Sie mich auch gerne telefonisch (AB ist auch geschaltet) erreichen unter: +49 (0) 30-53071-347.

Work Placement in the Field of Culture and Event Management and PR Work for the Astrid Lindgren Stage

Die Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ-Berlin sucht regelmäßig eine/n Praktikant/in als Assistenz im Kultur- und Veranstaltungsmanagement.

Aufgaben

  • Öffentlichkeitsarbeit, Mitentwicklung neuer Werbe-/Marketingstrategien, Neue Medien/Homepage, Begleiten der Programmflyerentwicklung
  •  Veranstaltungsdurchführung/-Nachbereitung
  •  Korrespondenz mit der GEMA und Verlagen
  •  Enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Abteilungen im Haus (z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungstechnik, Objektverwaltung)

Voraussetzungen

  • Interesse an kultureller Kinder- und Jugendarbeit
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Computerkenntnisse
  • gerne mit Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement

Praktikumsdauer

3-6 Monate

Kontakt

Gabriele Hilsberg
Leitung - Intendanz
T: +49 (0)30-530 71 174
E-Mail: g.hildberg(at)fez-berlin.de

Assistant at the Orbitall Space Centre

Das orbitall-Raumfahrtzentrum im FEZ sucht aufgeschlossene, kommunikative Studenten/innen bzw. andere an Raumfahrt und Astronomie interessierte Erwachsene (ab 18 Jahre), die Freude an der Arbeit mit Kindern haben, für eine eigenverantwortliche pädagogische Nebentätigkeit auf Honorarbasis.

Anforderungen
Bei uns werden z. B. Schulklassen unterrichtsergänzend interaktiv in Naturwissenschaft und Technik beschult. Deshalb ist es bei uns im Raumfahrtzentrum zwingend erforderlich, über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Physik, Astronomie und Raumfahrttechnik zu verfügen, oder aber den unbedingten Willen, sich diese in kurzer Zeit anzueignen.

Aufgaben
Eigenverantwortliche pädagogische Arbeit mit Schulklassen bzw. mit Familien, sowie die selbstständige Durchführung von Kindergeburtstagen unter der Woche an Vor- bzw. Nachmittagen und insbesondere an den Wochenenden. Der Einsatz erfolgt nach Vereinbarung.

Kontakt
Kurzbewerbungen bitte per E-Mail an orbitall(at)fez-berlin.de.
Weitere Infos unter T: +49 (0)30-530 71 536

Recruitment department of the FEZ

FEZ Berlin
Personalstelle
Strasse zum FEZ 2
D-12459 Berlin

Contact: Ines Nevermann
Tel.: +4930-53071-433
Fax: +4930-53071-434
E-mail: personalstelle(at)fez-berlin.de

See more jobs here.