Foto: Fotolia_55230686_XXL_-® banpaku - Fotolia.com

Landesmusikakademie Berlin

Musik entdecken - vermitteln - machen

Wer kennt es nicht, dieses kribbelnde Gefühl, wenn man von einer Melodie oder einem Rhythmus Gänsehaut bekommt! Menschen jeden Alters und jeder Herkunft an solchen Eindrücken teilhaben zu lassen, ja sie selbst auslösen zu können, daran arbeitet die Landesmusikakademie Berlin und dazu möchte sie ihre Nutzer/innen verführen. Mit einer breiten Angebotspalette von berufsbegleitenden Lehrgängen, Seminaren und Workshops möchte die Akademie Multiplikatoren/innen wie Pädagogen/innen und Ensembleleitern/innen sowie musikbegeisterten Laien dazu verhelfen, Musik an Dritte weiterzugeben und sich musikalisch zu professionalisieren. Ob Chorgesang, Hip Hop oder afrikanische Rhythmen – die Themenspanne der Akademiearbeit erstreckt sich über alle musikalischen Genres von der populären Musik über Klassik und Neuer Musik bis zur Musik anderer Kulturen. Mit dem Musikfestival Klangwelten, dem Samba Syndrom, dem Berlin Music Campus, Tonaufnahmen im Studio und Projekttagen für Schulklassen lassen die Angebote der Akademie Klein und Groß in die vielfältigen Möglichkeiten musikalischer Aktivität eintauchen.

Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
T:   +49 (0)30-53071 203
Fax +49 (0)30-53071 222
welcome(at)landesmusikakademie-berlin.de 
www.landesmusikakademie-berlin.de 
www.musikfestival-klangwelten.de  
www.sambasyndrom.de 
www.berlin-music-campus.de

Anschrift

Landesmusikakademie Berlin
betrieben durch
KJfz-L-gBmbH
Straße zum FEZ 2
D-12459 Berlin
T: +49 (0)30-530 71 203
www.landesmusikakademie-berlin.de