Stellenangebote und Praktika im FEZ-Berlin

Das FEZ-Berlin sucht ab sofort eine*n Mitarbeiter*in für den Bereich IT-Support und Qualitätsmanagement

Arbeitsaufgaben:

Sie unterstützen die Kolleg*innen des FEZ-Berlin in allen IT-Angelegenheiten (Software, Netzwerk, Hardware). Sie sind die Schnittstelle zwischen IT und Qualitätsmanagement, bieten IT-Lösungen für die Optimierung unserer Arbeitsprozesse an.

Zu Ihren Aufgaben zählen u.a.:

  • Prozessaufzeichnung und -optimierung
  • Unterstützung der operativen Arbeits- und Planungsprozesse durch die Bereitstellung von Formularen, Arbeitsmasken, kleinen Softwareprogrammen
  • Anpassung vorhandener und neu einzuführender Softwareprogramme an die Erfordernisse des Hauses
  • Aktive Mitwirkung an Lösungen für administrative oder organisatorische Probleme (z.B. Personalplanung)
  • Schulungen und individuelle Unterstützung bei der Einführung und Anwendung verschiedener Software im operativen Bereich
  • Unterstützung bei der Einführung des Raumvergabemanagementsystems

Anforderungen:

Sehr gute Kenntnisse in

  • MS Office (insbesondere Microsoft / Excel / Visio)
  • Adobe Acrobat (Formularerstellung)
  • Dokumentformatierung
  • sehr gutes Prozessverständnis
  • akkurate Arbeitsweise
  • Kenntnisse PC-Arbeitsplatz (Hard- und Software), Windows 7 und 10,
    Windows Server 2008 und 20012
  • Kenntnisse Netzwerk und SQL
  • Kenntnisse über gängige Backuplösungen (Symantec)
  • schnelle Auffassungsgabe zu diverser anderer Anwendersoftware (Installation und ggf. Administration sowie Anwendersupport/Troubleshooting)
  • grundlegende Kenntnisse zu Telefonanlagen
  • Supporterfahrung
  • Fähigkeit für eine analytische Fehlersuche

Arbeitszeit: 39 Wochenstunden                                  

Vergütung: Haustarifvertrag, Entgeltgruppe E6 mit Funktionszulage

Online-Bewerbung an: bewerbung-it(at)fez-berlin.de

bis zum 03. 01. 2017

Stellenausschreibung Mitarbeiter*in (Fachangestellte*r für Bäderbetriebe oder Schwimmmeister*in) für Schwimmhalle und Badesee

Aufgaben des Fachangestellten für Bäderbetriebe/Schwimmmeister*in

  • Überwachung und Koordinierung des sicheren und reibungslosen Ablaufs in der Badeeinrichtung
  • Regelmäßige Prüfung auf die einwandfreie Funktion der Technik und Beaufsichtigung der Badegäste
  • Besucherservice und -betreuung
  • Durchführen von Erster Hilfe und Wiederbelebungsmaßnahmen
  • In Notfällen Einleitung von Rettungsmaßnahmen
  • Abnahme von Schwimmprüfungen

Zusätzliche Aufgaben des Stellvertreteres des leitenden Schwimmmeisters

  • Büroorganisation Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit dem leitenden Schwimmmeister
  • Erstellung von Dienstplänen für Rettungsschwimmer/innen, Badewart/innen, Kassierer/innen und Saisonkräfte
  • Bestellung und Einkäufe von Arbeitsmaterialien, z.B. Reinigungsmaterial, Dienstkleidung, Schwimm- und Spielgeräte (Preisvergleich, Vornotierung, Bestellung, Abrechnung)
  • Führen und Abrechnen der Arbeitszeitnachweise
  • Interner Schriftverkehr, Erstellen von Statistiken, Zuarbeit Jahresbericht,  Zuarbeiten für die  Leitung Bäder und Geschäftsführung
  • Anmeldung und Aushänge für Sonderveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Urlaubsplanung, wöchentliche Teamsitzungen
  • Bewerbungsgespräche führen

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bäderbereich
  • strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Kunden- und dienstleistungsorientiertes Auftreten, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, PC-Kenntnisse Windows

Arbeitszeit  39 Stunden / Woche                                 

Entgeltgruppe  E 5  MTV-FEZ für Fachangestellte für Bäderbetriebe/Schwimmmeister/in

Entgeltgruppe E 6  MTV FEZ für Stellvertretung des leitenden Schwimmmeisters

Besetzbar ab sofort, unbefristet

Bewerbungen an:
FEZ-Berlin
Personalstelle
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin

oder an personalstelle(at)fez-berlin.de

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nur zurückschicken können, wenn ein entsprechend frankierter Rückumschlag beiliegt.

Bewerbungen, die nach dem 23.12.2016 eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden.

Rettungschwimmer*innen als Aushilfe am Badesee gesucht

Aufgaben:
Gewährleistung der Sicherheit und Sauberkeit am Badesee, Durchsetzung der Haus- und Badeordnung, Betreuung der Badegäste.

Voraussetzungen:
Rettungsschwimmernachweis Silber als aktueller Nachweis der Rettungsfähigkeit und aktueller Nachweis der Erste-Hilfe-Ausbildung. Höfliches und zuvorkommendes Wesen sowie aufgeschlossenes und besucherfreundliches Auftreten, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sind erwünscht.

Zeitraum:
Juli bis Mitte September 2016

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt auf 450,- € Basis.

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Kontakt:
Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an: personalstelle(at)fez-berlin.de
Sie können auch gern unsere Schwimmmeister*innen vor Ort ansprechen!

Projektbetreuer/in für Besucherumfrage gesucht

Für ständige Besucherbefragungen vor Ort suchen wir ab sofort für 8 Stunden am Wochenende (je 4 Std. Sa+So) eine*n verantwortungsvolle*n Projektbetreuer*in.

Sie sind während der Befragungen vor Ort und unterstützen aktiv. Des Weiteren stellen Sie die Ergebnisse der Befragung zusammen. Wenn Sie Spaß im Umgang mit Menschen haben, bietet Ihnen die Tätigkeit zugleich einen umfassenden Einblick in ein interessantes Umfrageprojekt und die Möglichkeit eigene Erfahrungen in der empirischen Sozialforschung zu sammeln.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie eine kurze E-Mail mit tabellarischen Lebenslauf an.

Kontakt

Marion Gusella
Bereich Kommunikation
E-Mail: m.gusella(at)fez-berlin.de 

Praktikum im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des FEZ-Berlin

Praktikum im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das FEZ-Berlin gehört zu den einzigartigsten Einrichtungen seiner Art in Berlin und in ganz Deutschland. Als gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum zählt es jährlich 850.000 kleine und große Besucher. Seine Veranstaltungs- und Themenvielfalt bietet Kindern, Jugendlichen und Familien Abenteuer, Bildung und Spaß. Das FEZ-Berlin lebt u.a. von dem Erfolg seiner Veranstaltungen und dem Engagement seiner Mitarbeiter*innen.

Wir laden Sie ein, sich mit uns zu engagieren und Ihre fachlichen Qualifikationen, beruflichen Erfahrungen und persönlichen Stärken in das lebendige Geschehen der Einrichtung einzubringen.

Der Bereich bietet engagierten Menschen im Rahmen eines Praktikums interessante Einblicke im Bereich Kommunikation, Marketing und Werbung.

Aufgaben

Erstellung von Pressematerialien: Fotos, Texte ect., Medienresonanzanalyse, Projektrecherchen, Betreuung und Auswertung von Besucherumfragen, Mailings und PR-Aktionen.

Voraussetzungen

Student/in Kommunikations- oder Geisteswissenschaften, Interesse an Medienarbeit, kommunikativ, sehr gute Deutsch- und PC-Kenntnisse, Fremdsprache von Vorteil, selbständiges Arbeiten, Flexibilität und Interesse an kultureller Kinder- und Jugendarbeit, Teamgeist, Zuverlässigkeit.

Praktikumsdauer

bis 3 Monate

Kontakt

Marion Gusella
Bereich Kommunikation
T: +49(0)30-530 71 593
E-Mail: m.gusella(at)fez-berlin.de

Praktikumsplätze

Für unsere große Sommerferienaktion FEZitty suchen wir Praktikant/innen.

Mindestdauer: 2 Woche
FEZitty 2016 25.07.-02.09. 2016 (Mo-Fr. 10:00-17:00 Uhr)

Das Praktikum ist entgeltlos.

Bereits zum elften Mal findet in den Sommerferien 2016 im FEZ Berlin die beliebte Ferienaktion FEZitty statt. FEZitty ist ein Stadtspiel, das Kindern im Alter von 6-14 Jahren Spiel-, Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten bietet. Im Spiel nehmen die Kinder Rollen und Funktionen ein, in denen sie erlebnisbetont Aspekte unserer Gesellschaftsstruktur und der Funktionsweise einer Stadt kennenlernen. Kindern werden spielerisch Selbstgestaltungserfahrungen ermöglicht. Künstlerische und gestalterische Aktivitäten sind ein Schwerpunkt des Konzeptes. FEZitty ist ein demokratisch organisiertes Spiel. Die Spielstadt wird im Vorfeld (mit einem Vorlauf von einem Jahr) gemeinsam mit Kindern vorbereitet.

Ein typischer Besuch in FEZitty: Zu Beginn erwerben die Kinder beim Einwohnermeldeamt einen Stadtausweis. Mit diesem begeben sie sich zur Arbeitsagentur und erhalten hier einen Arbeits- oder Studienplatz. Der Stundenlohn beträgt 5;- Wuhli, von dem 20% als Steuern einbehalten werden. Haben die Kinder ausreichend Lohn erarbeitet, können sie beispielsweise im Supermarkt einkaufen oder ihr Geld in einer stadteigenen Freizeiteinrichtung ausgeben. Die Stadt wird von Kindern regiert und verwaltet. Wöchentlich wird die Stadtregierung neu gewählt. Somit entwickelt sich ein abwechslungsreiches, reichhaltiges und lebendiges Stadtleben. In der Stadt können sich 600-800 Kinder gleichzeitig aufhalten.

Ansprechpartner:
FEZ-Berlin
Martin Schneider
Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin
E-Mail: m.schneider(at)fez-berlin.de
T. +49 (0)30-53071 330

Praktikum im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung und Naturpädagogik sowie Naturschutz/ Landschaftspflege

Schwerpunkt ist die Arbeit im Grünen Lern- und Erfahrungsort „Öko-Insel“ in Verbindung mit Naturpflege zur Erhaltung des Lernortes und die Betreuung von bestehenden pädagogischen Naturangeboten.
Sie erhalten fachliche Anleitung, Einblicke in Planung, Vorbereitung und Organisation von Projekten und Events für Vorschüler, Schüler und Familien. Zudem besteht nach einer Einarbeitungsphase die Möglichkeit selbstständig zu arbeiten un die erworbenen Kenntnise und Fähigkeiten zu vertiefen.

Voraussetzung:
Sie können eine pädagogische/ sozialpädagogische/ erzieherische Ausbildung bzw. ein naturwissenschaftliche oder Landschaftsnutzung/ -planung und Naturschutzstudium anstreben oder in einer entsprechenden Umorientierung sein.

Wir erwarten:
Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit und die Bereitschaft auch an Wochenenden und in den Ferien zu arbeiten.

Das Praktikum ist nach Vereinbarung als Pflichtpraktikum für o.g. Studienrichtungen geeignet.

Praktikumsbeginn und -dauer:
Beginn des Praktikums flexibel (ab November 2016) wieder möglich;
ab 5 Wochen max. 3 Monate

Ein Termin, um sich vor Ort zu orientieren, kann sofort vereinbart werden.

Kontakt:
Eva Kulla, e.kulla(at)fez-berlin.de
T. +49 (0)30-53071 447

Bundesfreiwilligendienst

Gesucht wird zur Verstärkung der Koordinierung interkultureller Arbeit in Zusammenarbeit mit der LITHU gGmbH, dem derzeitigen Betreiber für die Unterbringung von Flüchtlingen in der FEZ-Sport- und Mehrzweckhalle im FEZ-Berlin, zum nächstmöglichen Termin ein_e Bundesfreiwillige_r (mindestens 6h / täglich).

Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Es bietet kreatives Spiel, Spaß und Erholung und vereint in seinem Programm Bildung, Erlebnis und Kultur. Einzigartig sind die inhaltlichen Angebote zu den Schwerpunkten Globales Lernen und Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung, Europa und internationale Bildung sowie kulturelle Bildung. 100.000 m² Outdoor- und 13.000 m² Indoor-Nutzfläche machen das FEZ zum idealen Ort für eine Vielzahl von Veranstaltungen.

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung im Rahmen der koordinierenden Flüchtlingshilfe
  • Zusammenarbeit mit Trägern der Flüchtlingshilfe (öffentlich und privat)
  • Vernetzungsarbeit mit Ehrenamtlichen, Freiwilligen, Behörden etc. Gestaltung von sozialpädagogischen Angeboten für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge (UMF)
  • Vernetzung und Akquirieren von Hilfen (personell, physisch, monetär) für UMF
  • Gestaltung von sozialpädagogischen Angeboten für unsere Nachbarn in der Mehrzweckhalle
  • Vernetzung von Hilfen (personell, physisch, monetär) für unsere Nachbarn
  • Gestaltung von innovativen Projekten im Rahmen der Flüchtlingshilfe
  • Teilnahme an Fachgesprächen und -konferenzen
  • Teilnahme an der Fachgruppe „Interkulturelle Arbeit“
  • Bürotätigkeiten
  • Dokumentation und Reflexion
  • Arbeit mit den sozialen Netzwerken

  • Unterstützung der Arbeit der Migrationsbeauftragten/Interkulturelle Arbeit
  • Planung, Durchführung und Reflexion von FEZ-Berlin internen und externen Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit allen Gewerken des FEZ-Berlin
  • Teilnahme an Fachgesprächen und -konferenzen
  • Bürotätigkeiten

Anforderungen:

  • hohe Auffassungsgabe
  • möglichst Kenntnisse im Bereich Migration, Rassismus, Diversity sowie deren praktischen Ausführungen
  • gängige Kenntnisse mit dem gesamten Office Paket; wünschenswert mit der Office-Software
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • weltoffenes, generalisiertes und fachübergreifendes Denkvermögen hohe Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Vertrauenswürdigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse - sehr gerne arabisch- oder farsi- türkischsprachig

Das erwartet Sie:

  • ein vielfältiges und innovatives Arbeitsfeld
  • aktive Mitarbeit im o. g. Arbeitsbereich
  • fachlich differenzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (im Rahmen des Praktikums)
  • Möglichkeit, eigene Ideen und Methoden in die direkte praktische Arbeit zu integrieren
  • offenes und reflektiertes Team
  • wöchentliche Reflexionsgespräche
  • Möglichkeit der kostenfreien Nutzung von Angeboten im FEZ-Berlin
  • kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der FEZ-Berlin Angebote
  • Möglichkeit des Kennenlernens weiterer Fach- und Arbeitsbereiche des FEZ-Berlin
  • Nutzung der Freizeit- und Sportmöglichkeiten für Mitarbeiter_innen
  • ganz viel Spaß und Freude.


Wir bitten um die ausdrückliche Bewerbung von Menschen mit Migrations- und/oder Flüchtlingshintergrund!

Sollte die Ausschreibung Sie angesprochen haben, dann bewerben Sie sich bitte umgehend und ausschließlich via E-Mail bei: Alexandra Papadopulos FEZ-Team a.papadopulos(at)fez-berlin.de

Falls Sie noch Fragen haben sollten bzw. weitere Informationen benötigen, können Sie mich auch gerne telefonisch (AB ist auch geschaltet) erreichen unter: +49 (0) 30-53071-346.

Freiwilliges ökologisches Jahr

Das FEZ-Berlin ist Einsatzstelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr vom 01.09.2016-31.08.2017.

Wir freuen uns auf dich als Unterstützung unseres Pädagogenteams und der Gärtnerei im FEZ-Berlin.

Schwerpunkte für die Einsatzstelle sind die außerschulische und umweltpädagogische Arbeit und Betreuung verschiedener Zielgruppen im Grünen Erfahrungsort "Ökoinsel". 
Sie erhalten eine fachliche Anleitung und interessante Einblicke in Planung, Vorbereitung und Organisation von Projekten und Events. Nach einer Einarbeitungsphase besteht die Möglichkeit an Projekten selbstständig zu arbeiten.

Wir erwarten Ihre Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, auch an Wochenenden und Feiertagen. Sie können eine pädagogischen/sozialpädagogischen/erzieherischen Ausbildung bzw. naturwissenschaftliche Studium anstreben oder in der Umorientierung sein.

Ein Termin, um sich vor Ort zu orientieren, kann sofort vereinbart werden.

Voraussetzung für die Teilnahme ist Ihre Volljährigkeit bis Oktober 2017.

Kontakt: Eva Kulla -FEZ-Berlin
E-Mail: e.kulla(at)fez-berlin.de
T. +49(0) 030-53071 447

 

Bitte richten Sie schriftliche Bewerbungen direkt an den Träger.

Freiwilliges Ökologisches Jahr
Landsberger Allee 565
12679 Berlin

Projektleiterin:
Alexandra Hundt
Jugendberatungshaus XXL
Tel.: 030 - 53 53 977
Fax: 030 - 53 01 18 59
Mail: foej(at)jao-berlin.de
Homepage: http://www.foej-jao.de

Bundesfreiwilligendienst im kultur- und theaterpädagogischen Bereich

Für die Vorbereitung und Durchführung des großen Kindertheaterfestes "Kinder! Kinder! Alles Theater! Kinder spielen und tanzen für Kinder!" mit ca. 500 auftretenden Kindern und ca. 4000 Besucher/innen sowie für ein großes Kinderkulturfestival im Juni 2016  für ca. 800 beteiligte Kinder und 8000 Besucher/innen sowie andere Projekte im FEZ-Berlin suchen wir ab 1. Oktober 2015 - Ende September 2016 eine/n Bundesfreiwillige/n, der/die Spaß am Organisieren und der Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen hat.

Auf Ihre Bewerbung per E-Mail freuen wir uns. Bitte melden Sie sich bei Frau Sylvia Schwarz.

Kontakt

Sylvia Schwarz
Kulturmanagement/Theaterpädagogik
T:  +49 (0)30-530 71 421
E-Mail: s.schwarz(at)fez-berlin.de

Bundesfreiwilligendienst im FEZ-Berlin

Warum Bundesfreiwilligendienst?

Sie sind fertig mit der Schule und wissen noch nicht genau, was Sie werden wollen? Abi in der Tasche und noch keinen Studienplatz? Sie sind im Ruhestand, Altersteilzeit oder haben einfach nur Zeit, die Sie sinnvoll verbringen möchten?

Wir suchen engagierte Menschen, die bei uns im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes tätig werden möchten.

Durch den Bundesfreiwilligendienst (BFD) gibt es eine Möglichkeit, sich sozial zu engagieren. Der BFD steht Freiwilligen aller Generationen offen, die sich einbringen oder berufliche Einblicke gewinnen möchten. Der BFD bietet gute Einblicke in die praktische Arbeit. Es lassen sich fundierte Qualifikationen erwerben, auch dank der begleitenden Seminare und Weiterbildungsangebote.

Bundesfreiwillige sind sozial- und unfallversichert und erhalten ein Taschengeld.

BFD - Einsatzbereiche im FEZ-Berlin

Das FEZ-Berlin bietet viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Das Spektrum der Tätigkeitsfelder ist groß. Dazu zählen: 

  • Unterstützung im handwerklichen Bereich
  • Unterstützung im Bereich Lager/Zeltelager
  • Unterstützung im gärtnerischen Bereich
  • Unterstützung im Bereich der Objektverwaltung/Fahrdienst
  • Unterstützung im pädagogischen Bereich
  • Unterstützung im Bereich Besucherservice

Der Einsatz ist voraussichtlich ab 4.5.2015 möglich - abhängig von der Freigabe der Stellenkontingente durch das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben.

Wir wünschen uns motivierte, kontaktfreudige und teamfähige Bewerber/innen.

Worauf warten Sie?

Bewerben Sie sich jetzt bei der FEZ-Personalstelle für eine BFD-Stelle.

Rettungsschwimmer/in als Aushilfe für die Bäder

Aufgaben

Gewährleistung der Sicherheit in den Bädern, Durchsetzung der Haus- und Badeordnung, Betreuung der Badegäste, Gewährleistung der Sauberkeit der Bädereinrichtungen.

Voraussetzungen

Rettungsschwimmernachweis Silber als aktueller Nachweis der Rettungsfähigkeit und aktueller Nachweis der Erste-Hilfe-Ausbildung. Höfliches und zuvorkommendes Wesen sowie aufgeschlossenes und besucherfreundliches Auftreten, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sind erwünscht.

Vergütung

Die Vergütung erfolgt auf 450,- € Basis.

Kontakt

Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an: personalstelle(at)fez-berlin.de

Sie können auch gern unsere Schwimmmeister/innen vor Ort ansprechen!

Zertifizierte*r Aqua-Fitness-Trainer*in

Für unsere Aqua-Fitness-Kurse suchen wir ab sofort eine*n zertifizierte*n Aqua-Fitness-Trainer*in nach den Präventionsrichtlinien der Krankenkassen (§ 20 Abs. 1 SGBV) für die Übernahme bereits bestehender Gruppen im Bereich Aquafitness.

Aktuell können drei aufeinanderfolgende Gruppen am Montag (18:00-18:45 Uhr, 19:00-19:45 Uhr, 20:00-20:45 Uhr) sowie zwei aufeinanderfolgende Gruppen am Freitag (10:00-10:45 Uhr und 11:00-11:45 Uhr) übernommen werden.

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis (€ 27,-/h).

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!

Kontakt

Katrin Thurow
T: +49 (0)30-530 71 467
E-Mail: k.thurow(at)fez-berlin.de

Praktikum im Bereich Kultur- und Veranstaltungsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit für die Astrid-Lindgren-Bühne

Die Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ-Berlin sucht regelmäßig eine/n Praktikant/in als Assistenz im Kultur- und Veranstaltungsmanagement.

Aufgaben

  • Öffentlichkeitsarbeit, Mitentwicklung neuer Werbe-/Marketingstrategien, Neue Medien/Homepage, Begleiten der Programmflyerentwicklung
  •  Veranstaltungsdurchführung/-Nachbereitung
  •  Korrespondenz mit der GEMA und Verlagen
  •  Enge Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Abteilungen im Haus (z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungstechnik, Objektverwaltung)

Voraussetzungen

  • Interesse an kultureller Kinder- und Jugendarbeit
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Computerkenntnisse
  • gerne mit Erfahrungen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement

Praktikumsdauer

3-6 Monate

Kontakt

Gabriele Hilsberg
Leitung - Intendanz
T: +49 (0)30-530 71 174
E-Mail: g.hilsberg(at)fez-berlin.de

Praktikum im kultur- und spielpädagogischen Bereich

Wir bieten im Rahmen des Praktikums auf dem Gebiet der Spielpädagogik und der erlebnisorientierten pädagogischen Arbeit Einblicke in die Organisation und Durchführung der Familienspiele, Ferienhiglights, Märchenevents und thematischen Projektwochen mit Schulen.

Einsatzgebiete

Erlebnisorientierte Umsetzung kreativer Ideen und Spiele wie z.B. Schattentheater, Familien - Geländespiele, Workshops, Science Kids, Märchen der Welt. Spielpädagogische Animation und Vermittlung der Wissensinhalte mit allen Sinnen an die Kinder von 5-13 Jahren und Familien.

Voraussetzungen

Lust am Spiel und der Spielanimation, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Freude an der pädagogischen Arbeit.

Praktikumsdauer

Mindestens 3 Monate.

Kontakt

Ivetta Tacke
Spielpädagogin
T: +49 (0)30-530 71 276
E-Mail: i.tacke(at)fez-berlin.de

Praktikum im kultur- und spielpädagogischen Bereich

Wir bieten im Rahmen des Praktikums auf dem Gebiet der Spielpädagogik und der erlebnisorientierten pädagogischen Arbeit Einblicke in die Organisation und Durchführung der Familienwochenenden, Ferienaktionen und Grund/Oberschulprojekte.

Einsatzgebiete

Vorbereitung und Durchführung von spielpädagogischen/erlebnisorientierten Aktionen, dazu gehört die inhaltliche und organisatorische Beschäftigung mit verschiedensten Themen. Kreative Gestaltung von Spielobjekten und Spielorten.

Voraussetzungen

Lust am Spiel, kreative Umsetzung von Ideen und der Spielanimation, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Freude an der pädagogischen Arbeit.

Praktikumsdauer

mindestens 1 Monat, ein zeitlich variabler Arbeitseinsatz (Ferien/Wochenenden) ist möglich.

Kontakt

Silke Wartmann
Spielpädagogin
T: +49 (0)30-530 71 247
E-Mail: s.wartmann(at)fez-berlin.de

Assistent/innen im Raumfahrtzentrum

Das orbitall-Raumfahrtzentrum im FEZ sucht aufgeschlossene, kommunikative Studenten/innen bzw. andere an Raumfahrt und Astronomie interessierte Erwachsene (ab 18 Jahre), die Freude an der Arbeit mit Kindern haben, für eine eigenverantwortliche pädagogische Nebentätigkeit auf Honorarbasis.

Anforderungen
Bei uns werden z. B. Schulklassen unterrichtsergänzend interaktiv in Naturwissenschaft und Technik beschult. Deshalb ist es bei uns im Raumfahrtzentrum zwingend erforderlich, über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Physik, Astronomie und Raumfahrttechnik zu verfügen, oder aber den unbedingten Willen, sich diese in kurzer Zeit anzueignen.

Aufgaben
Eigenverantwortliche pädagogische Arbeit mit Schulklassen bzw. mit Familien, sowie die selbstständige Durchführung von Kindergeburtstagen unter der Woche an Vor- bzw. Nachmittagen und insbesondere an den Wochenenden. Der Einsatz erfolgt nach Vereinbarung.

Kontakt
Kurzbewerbungen bitte per E-Mail an orbitall(at)fez-berlin.de.
Weitere Infos unter T: +49 (0)30-530 71 536

Praktikum im Bereich Eventdesign und Ausstattung

Aufgabengebiete

Entwurf und Herstellung von Dekorationselementen, Unterstützung von Organisation, Kalkulation und Realisierung der Ausstattung von Events, Satz und Herstellung von Werbebannern und Schildern, Materialrecherche und Bestellung von Dekorationsmaterialien, Lagerhaltung von Dekorationsmaterialien. Individuelle Schwerpunktsetzung möglich.

Voraussetzungen

Interesse an Gestaltung und/oder deren Organisation, Eigenverantwortung und Zuverlässsigkeit.

Praktikumsdauer

Das Praktikum kann für 3 Monate absolviert werden.
Eine längere Praktikumszeit ist nur im Rahmen von Pflichtpraktika möglich.

Kontakt

Nina Futschik
Ausstattungsleiterin
T: +49 (0)30-530 71 241
E-Mail: n.futschik(at)fez-berlin.de

FEZ-Personalstelle

FEZ-Berlin
Personalstelle
Straße zum FEZ 2
D-12459 Berlin

Kontakt:
Frank Hürdler
Tel.: +49 (0)30-530 71 564

Ines Nevermann
Tel.: +49 (0)30-530 71 433

Fax: +49 (0)30-530 71 434
E-Mail: personalstelle(at)fez-berlin.de